ANZEIGE

Für Ihren Erfolg

Positionierungs-Weiterdenker-Club für Unternehmer

Neue Linktipps für Sie

Folgen Sie uns

Buchtipps für Ihren Erfolg

B2B Werbung

So entwickeln Sie eine fehlertolerante Lernkultur

So entwickeln Sie eine fehlertolerante Lernkultur

Klassische Unternehmen haben oft eine angstvolle Fehlerkultur. In Jungunternehmen hingegen geht man sehr locker mit Fehlern um. Dort hat man verstanden: Nur da, wo nichts passiert, passieren garantiert keine Fehler. Lernen ist ohne Fehler einfach nicht möglich. Sie sind der Preis für den Fortschritt. Denn wer sich nie verirrt, findet auch keine neuen Wege.  

Weiterlesen ...

Die Kunst, ein guter Arbeitgeber zu sein

Die Kunst, ein guter Arbeitgeber zu sein - Mitarbeiter wertschätzen

Viele erfolgreiche Firmen aus Deutschland sind nicht nur aufgrund ihrer zuverlässigen Arbeit sehr hoch angesehen. Deutsche Firmen stehen weltweit für Qualität, ehrliche Absprachen und solide Produkte, die das halten, was sie versprechen. Auch aufgrund der deutschen Arbeitsmentalität können so viele deutsche Firmen weltweit derart hohe Erfolge verzeichnen. Aber hinter den Kulissen sieht es oft anders aus. 

Weiterlesen ...

Wie Teambuilding-Events die Motivation und den Teamgeist stärken

Wenn Teams neu zusammengestellt werden, dann gibt es in der Regel anfängliche Startschwierigkeiten. Es treffen viele Persönlichkeiten mit ganz unterschiedlichen Stärken, Schwächen, Verhaltensmustern, Erfahrungen und Rollenerwartungen aufeinander. Jedes Mitglied sucht seinen Platz und seine neue Rolle innerhalb der Gruppe.

Weiterlesen ...

Sind Sie ein Erfolgsmacher? Oder ein Misserfolgsvermeider?

Fehler sind die großen Tabus im Wirtschaftsleben. Sie werden aufgehübscht oder totgeschwiegen. Keiner will es gewesen sein. Täter schlüpfen in die Opferrolle und schieben den Schwarzen Peter anderen unter. Oder man begibt sich gemeinsam auf die Suche nach dem Sündenbock. Doch Fehlerorientierung erzeugt eine Misserfolgskultur, Chancenorientierung hingegen eine Erfolgskultur.

Weiterlesen ...

Herausforderungen im modernen Veränderungsmanagement

Das war doch schon immer so!" Und so soll es am besten auch zukünftig bleiben, denn Menschen haben Furcht – Furcht vor Veränderung. Ganz drastisch formulierte es vor kurzem der Vorstand eines anderen Kreditinstitutes: "Die Mitarbeiter wünschen sich nicht die Entwicklung in der Bankenwelt, welche sie erwarten".

Weiterlesen ...

Touchpoint-Barcamp - Eine neue Form von Mitarbeiter-Großgruppenveranstaltung

Wer unternehmerisch handelnde Mitarbeiter will, muss diese auch unternehmerisch arbeiten lassen. Das „Wollen“ der Beschäftigten ist dann am besten sicherzustellen, wenn sie aus eigenem Antrieb sagen, wie sie die Dinge in Zukunft anpacken werden. Touchpoint-Barcamps bieten dazu reichlich Gelegenheit.

Weiterlesen ...

Unternehmenskultur leicht gemacht - So lösen Sie die Kulturbremse

Wir wissen aus validen und renommierten Studien, dass ein ausgebautes und praktiziertes Wissensmanagement in Unternehmen zu Steigerungen der Mitarbeitermotivation um 47,6 %, der Innovationsfähigkeit um 43,3 % und der Wettbewerbsfähigkeit um 24,7 % führt [1]. Das konnten Sie noch nicht erreichen und sind daran interessiert? Dann lösen Sie Ihre Kulturbremse im Unternehmen. Denn ein bereitwilliger und freudiger Austausch von Wissen unter Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten - abteilungsintern und bereichsübergreifend – funktioniert nur, wenn die Unternehmenskultur diesen Umgang miteinander beinhaltet und fördert.

Weiterlesen ...

Für verlorenes Vertrauen gibt es kein Fundbüro.

Menschen wollen und müssen vertrauen. Gerade in Zeiten lockerer Bindungen nimmt die Bedeutung von Vertrauen als Basis tragfähiger Beziehungen zu. Die einzige Chance im Umgang mit Komplexität, so der Soziologe Niklas Luhmann, sei Vertrauen. Wo die Zeit nicht reicht oder das Wissen fehlt, um eine Sache zu durchleuchten, ist Vertrauen der beste Kitt. Und dort, wo wir von Fremden auf dem globalen Marktplatz Internet kaufen, gibt es nur eine Chance: Vertrauen.

Weiterlesen ...

Wie firmeninterne soziale Netzwerke funktionieren, und warum sie in Zeiten wie diesen so nützlich sind

Knowhow-Monopole aufbrechen und Schwarmintelligenz nutzen: Das sind die wichtigsten Ziele eines modernen Wissensmanagements, das kollaborative Software nutzt. Die entsprechenden Tools sind längs verfügbar, sie werden aber noch viel zu selten genutzt. Firmeninterne soziale Netzwerke sind Spiegelbild der öffentlich zugänglichen Social-Media-Tools und auch unter dem Begriff Social Intranet bekannt. Sie werden zur Projektkoordination, zum Wissensmanagement und zur interaktiven Kommunikation eingesetzt.

Weiterlesen ...

Unternehmenskultur - Lachende Unternehmen haben die Nase vorn

Was das Dreigestirn aus Renditegier, Kurzzeitdenke und Kostenwahn anrichten kann, das wissen wir jetzt. Wenn nicht so, wie aber dann? Statt moralisierender Zeigefinger und wildem Aktionismus sind nun Konzepte gefragt, die auf ökonomische und soziale Nachhaltigkeit zielen. Dazu braucht es in den Unternehmen mehr Menschlichkeit - und eine ‚lachende' Unternehmenskultur.

Weiterlesen ...

Woche der Wertschätzung - machen Sie mit!

Das Business wird nicht nur immer schneller, sondern auch härter: Wettbewerbskämpfe, Dumpingpreise, Ellenbogenmentalität. Zeit, das Ruder rumzureißen. Vom 8. bis zum 13. April 2013 findet die Woche der Wertschätzung statt. Machen Sie mit!

Weiterlesen ...

Wandel des Wertebewußtseins globaler Führungskräfte

Was die Themen Werte, Wahrheit und Klarheit anbelangt, finden wir in der Politik wohl kaum Vorbilder. In der Wirtschaft hingegen zeichnet sich langsam aber sicher ein Wandel ab: Wo früher dominante Chefs das Ruder fest in Händen hielten oder machtbesessene Manager mehr den eigenen Geldbeutel als das Wohl des Unternehmen und der Mitarbeiter im Visier hatten, wird der Ruf nach neuen Managern laut. Doch welcher Führungstyp ist heute gefragt?

Weiterlesen ...

Wie Sie eine leistungsfördernde Unternehmenskultur etablieren

Jede Unternehmerin und jeder Unternehmer hat sich irgendwann einmal die Frage gestellt, warum die meisten Mitarbeiter so langsam, so unfähig, so unwillig oder so unaufmerksam sind. Das führt dann zu Aussagen wie: "Alles muss man selbst machen", "Ich hab's doch 3 mal erklärt, aber die tun das einfach nicht" usw. usf. Zu einem ganz wesentlichen Teil hängt dies an der Auswahl der Mitarbeiter (vgl. Knoblauch: Die Personalfalle). Aus einer Ente macht man keinen Adler.

Weiterlesen ...

Vorsicht Experten

Nichts ist unausrottbarer als unser Glaube, Experten sprächen a priori die Wahrheit. Wenn dieser „Experte" dann auch noch einen Professorentitel trägt, scheinen wir unseren Verstand auf Sparflamme zu schalten. Mit dem unerschütterlichen Glauben an Experten haben wir selbst dieser Manipulation eine große Tür aufgemacht. Was ist eigentlich ein Experte? Grundsätzlich gibt es zwei Sorten. Jene mit akademischen Titeln und Experten kraft Aussage.

Weiterlesen ...

Die ungeschriebenen Gesetze im Unternehmen

Stellen Sie sich vor, Sie fangen in einem neuen Unternehmen als Führungskraft an. Neben den neuen Aufgaben, für die Sie zuständig sein werden und den neuen Mitarbeitern muss noch ein weiterer vollkommen anderer Aspekt betrachtet werden, um den Erfolg Ihres Einsatzes zu ermöglichen: Die ungeschriebenen Gesetze. Diese können auch als versteckte Regeln und verdeckte Konventionen bezeichnet werden, die nur den Insidern (d.h. denen, die schon längere Zeit im Unternehmen tätig sind) in ihrer Gesamtheit und Komplexität bekannt sind.

Weiterlesen ...

10 Geheimnisse für Ihren Erfolg

1. ERFOLG braucht lohnende Ziele.

ErfolgWer bewusst Karriere machen will, benötigt Ziele. Sie sind uns Orientierung und Motivation zugleich. In schwierigen Situationen funktionieren sie wie ein Leuchtturm, der uns den Weg weist. Setzen Sie sich Karriereziele, die Sie als lohnenswert und zugleich als Herausforderung empfinden. Nur wenn wir Ziele als positiv empfinden, können wir sie wirklich annehmen, verinnerlichen und zu unserem Leitmotiv werden lassen. Karriereziele sollten als Herausforderung empfunden werden. Erst das, was wir als anspruchsvoll bis schwierig und doch zugleich für erreichbar halten, führt uns zu höchster Leistung und Glücksempfinden.

Weiterlesen ...

Aktuelle Bücher

Neu im Blog / Podcast

herrenausstatter.de - der Onlineshop für Markenkleidung und Männermode