ANZEIGE

Für Ihren Erfolg

Das Evernote-Durchstarter-System: In 7 Schritten zur funktionierenden Notizenorganisation in Evernote

Neue Linktipps für Sie

Folgen Sie uns

Buchtipps für Ihren Erfolg

B2B Werbung

Mensch ärgere Dich nicht? – Plädoyer für ein unbeliebtes Gefühl am Arbeitsplatz

Jeder kennt ihn. Als erstes macht er sich als leises Grummeln oder säuerliches Ziehen bemerkbar. Einen Sekundenbruchteil später folgen die Gedanken, -Splitter oder -Fetzen: „Das geht nicht.“ „Wie konnte sie nur.“ „Frechheit“. „Dumm. Rücksichtslos.“ Und noch ein paar Augenblicke später dann: Der Griff zur Schokolade, zur Zigarette, zum Smartphone. Emotionsregulation bei Ärger: Essen, Trinken, Rauchen.

 

Weiterlesen ...

Sicherheit und Risiko – die Grenzen verschwimmen immer mehr

Sicherheit und Risiko im Job heute

Früher schien vieles einfacher: Wer auf Nummer sicher gehen wollte, ließ sich im besten Fall verbeamten. Nur wer bereit war, Risiken in Kauf zu nehmen, wurde Unternehmer. Heute scheint diese Rechnung allerdings nicht mehr so einfach aufzugehen.

Weiterlesen ...

Bedeutung der Handschrift in Zeiten der Digitalisierung

Bedeutung der Handschrift in Zeiten der Digitalisierung

In einer Zeit, in der viele wichtige Informationen entweder im Smartphone gespeichert oder auf dem PC eingetippt werden, stellt sich immer wieder die Frage, ob es die klassische Handschrift eigentlich noch braucht. Immerhin ist es doch mühselig, Worte „von Hand“ aufzuschreiben, wenn es doch augenscheinlich in der technischen Variante viel einfacher geht, oder?

Weiterlesen ...

Verhandlungssituationen am Arbeitsplatz – wie holt man das Beste aus ihnen heraus?

Verhandlungssituationen am Arbeitsplatz – wie holt man das Beste aus ihnen heraus?

Im Leben muss man eigentlich andauernd verhandeln, teilweise ohne dass man es merkt. Sei es mit den Kindern, wenn es zum Beispiel um Süßigkeiten geht, oder auch mit dem Partner, wenn über das nächste Urlaubsziel diskutiert wird. Sobald solche Verhandlungen jedoch im Arbeitsumfeld anstehen, bewerten die meisten Menschen diese Situationen als schwieriger und machen sich Sorgen, wie sie diese bewältigen sollen. 

Weiterlesen ...

Darf es noch ein bisschen Mensch sein?

 Über die Fähigkeit, mit der Schnelligkeit der Digitalisierung klarzukommen

Über die Fähigkeit, mit der Schnelligkeit der Digitalisierung klarzukommen

Weiterlesen ...

So erhöht man die kognitiven Fähigkeiten für mehr Erfolg im Management

So erhöhen Sie Ihre kognitiven Fähigkeiten

Die eigenen geistigen Fähigkeiten zu trainieren, gehört heute in vielen Berufen zu einer grundlegenden Voraussetzung für Erfolg: Durch das Aufkommen von Internet und moderner Technik wird ein immer stärkerer Fokus auf Kreativität und innovatives Denken gelegt. Wer seine kognitiven Fähigkeiten nicht maximiert, wird schnell ersetzbar. 

Weiterlesen ...

Stress und Stressbewältigung am Arbeitsplatz - Tipps für ein besseres Stressmanagement

Stress und Stressbewältigung am Arbeitsplatz - Tipps für ein besseres Stressmanagement

Stress ist am Arbeitsplatz ein Faktor, mit dem viele Arbeitnehmer sich bereits abgefunden haben. Der Alltag ist nun einmal voll von Stress, der Druck ist groß und jeder möchte Leistungsbereitschaft durch beständige Leistung zeigen. Das führt nicht nur zu unguten Gefühlen, mit denen viele Deutsche täglich ihrer Arbeit nachgehen. Es kann sich auch in manifesten Belastungsstörungen wie Burnout niederschlagen. Dieser Beitrag erläutert, welche Faktoren zu Stress am Arbeitsplatz beitragen und welche Bewältigungsstrategien es gibt. Abschließend wird darauf eingegangen, dass Stress nicht immer negativ sein muss.

Weiterlesen ...

Diese drei Hinweise sollten Sie beachten, wenn Sie Ihre Organisation für Notizen in Evernote entwickeln

Diese drei Hinweise sollten Sie beachten, wenn Sie Ihre Organisation für Notizen in Evernote entwickeln

Evernote ist ein weit verbreitetes und beliebtes Notizentool. Viele Anwender organisieren damit nicht nur ihr Privatleben, sondern auch Beruf, Fortbildung oder ihr Unternehmen. Dabei kann Evernote zahlreiche Funktionen einnehmen – von Wissensspeicher und Ideensammlung bis zu Arbeitsunterlage, Kartei, Aufgabenplanung und vieles mehr.

Weiterlesen ...

So wichtig ist die berufliche Weiterbildung für die Karriere

So wichtig ist die berufliche Weiterbildung für die Karriere

Ein Studium, das mit Master oder Bachelor abgeschlossen wird oder eine Ausbildung mit guten Prüfungsnoten, das ist in der heutigen modernen, digitalisierten Arbeitswelt noch lange keine Garantie für einen gut bezahlten Job. Wer morgen eine führende Position übernehmen möchte, der muss schon heute etwas dafür tun und das funktioniert nur durch eine qualifizierte Weiterbildung.

Weiterlesen ...

Recruiting: In 7 Schritten zur Candidate Journey

Recruiting: In 7 Schritten zur Candidate Journey

Wer sich für die vielversprechendsten Talente attraktiv machen will, für den ist das Entwickeln einer prototypischen Candidate Journey, einer Reise durch den Bewerbungsprozess, heute ein Muss. Diese wird, und das ist der springende Punkt, aus der Bewerber-Perspektive betrachtet. 

Weiterlesen ...

Modernes Recruiting: Wie man Top-Kandidaten gewinnt

Modernes Recruiting: Wie man Top-Kandidaten gewinnt

Die Jagd nach den besten Talenten führt in vielen Branchen zu einem gewaltigen Arbeitgeber-Attraktivitätswettbewerb. Manche Anbieter werden allein deshalb vom Markt verschwinden, weil sie keine qualifizierten Young Professionals mehr finden, die für sie tätig sein wollen.

Weiterlesen ...

Der Mythos vom Ausgleich zwischen Arbeit und Freizeit: Was hat es mit Work-Life-Balance auf sich?

Der Mythos vom Ausgleich zwischen Arbeit und Freizeit: Was hat es mit Work-Life-Balance auf sich?

Wie würden Sie die Frage beantworten? Normalerweise wird das Schlagwort Work-Life-Balance recht einseitig verstanden: Es ist ein Angriff auf die oft viel zu langen Arbeitszeiten, die kaum Raum für Familie, Freunde und Hobbys lassen. 

Weiterlesen ...

So finden Sie den passenden Dresscode als Vortragsredner und Referent

Der richtige Dresscode für Redner und Referenten bei Vorträgen und Seminaren

Bei Vorträgen kommt es in erster Linie darauf an, glaubwürdig, kompetent und authentisch zu wirken. Was genau das bedeutet, ist in jeder Branche etwas anders: 

Weiterlesen ...

Drei Tipps für das effektive und gesunde Home-Office

Home Office - effizientes, gesundes, ergonomisches Arbeiten

Die Digitalisierung schafft neue Möglichkeiten der Arbeit und Zusammenarbeit. Mit Mobilgeräten, Cloud-Lösungen und passender Softwareunterstützung kann praktisch überall gearbeitet werden. Die ständige Anwesenheit im Büro ist längst nicht mehr erforderlich. So nimmt das Home-Office einen immer wichtigeren Platz im Arbeitsleben vieler Selbständiger, Angestellter und Führungskräfte ein. Diese Entwicklung wird von vielen als Arbeitserleichterung begrüßt. Doch die Arbeit im Home-Office muss richtig organisiert sein, um Nachteile zu vermeiden.

Weiterlesen ...

20 Impulse für eine gesündere Büroarbeit

20 Impulse für eine gesündere Büroarbeit

Für viele Menschen ist die Arbeit im Büro ein zentraler Bestandteil des eigenen Lebens. Fünf Tage in der Woche werden im Büro verbracht und über die Jahre gerechnet, ist das eine enorm lange Zeit. Natürlich hat die Arbeit im Büro damit Auswirkungen auf die Lebensgestaltung und damit langfristig auch auf die Gesundheit. Aus diesem Grund lohnt es sich, rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen, die eine gesundheitsfördernde Büroarbeit ermöglichen. Im Folgenden finden Sie 20 Anregungen, die Sie bei diesem Vorhaben unterstützen sollen.

Weiterlesen ...

Die 6 Erfolgsfaktoren des Reverse Mentoring

Erfolgsfaktoren für Reverse Mentoring

Beim Reverse Mentoring drehen sich die Rollen des klassischen Mentoring um: Der Junior coacht den Senior auf den Themengebieten, die Jung besser kann als Alt.

Weiterlesen ...

Alles Wissenswerte zur optimalen Planung einer Dienstreise ins Ausland

 

Alles Wissenswerte zur optimalen Planung einer Dienstreise ins Ausland

In vielen Branchen und Berufen gehören Dienstreisen zum geschäftlichen Alltag. Infolge der zunehmenden Globalisierung kommt es dabei auch immer häufiger zu Reisen in weit entfernte Länder. Was genau muss bei der zugehörigen Planung überhaupt beachtet werden? Dieser Artikel gibt einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Aspekte bei der Vorbereitung und Organisation von Dienstreisen.

Weiterlesen ...

Der Nach-dem-Urlaub-Blues bei Angestellten und Unternehmern

Angestellte klagen, wenn der Urlaub zu ende geht. Bei Unternehmern und Selbständigen ist das anders

Der Sommer neigt sich dem Ende und mit ihm die Urlaubszeit. So hört man ihn wieder, den Stoßseufzer aller Angestellten: „Mist, ab Montag muss ich wieder zur Arbeit!“
Geht das Unternehmern und Selbständigen eigentlich auch so? Mir ist da eine Veränderung aufgefallen.

Weiterlesen ...

Blind für die eigenen Talente - Erkennen und nutzen Sie Ihr Potential

Madeleine Leitner - Talente und Potenziale erkennen

Viele Menschen planen ihre Karriere an ihren eigentlichen Talenten vorbei. Bei meinen mehr als tausend Klienten, die ich in den letzten 30 Jahren als Diplom-Psychologin und Karriereberaterin betreut habe, habe ich immer wieder festgestellt, dass Fach- und Führungskräfte gerade ihre besten Fähigkeiten oft gar nicht kennen. Die meisten Menschen leiden heutzutage unter einer ausgeprägten Betriebsblindheit für ihr Potenzial. Und das führt nicht selten zu Fehlentscheidungen in der Karriereplanung, die später nur schwer wieder korrigiert werden können.

Weiterlesen ...

Vorsicht beim Jobwechsel - Lassen Sie sich nicht verführen

Unzufrieden im Job? Dann lautet der Standard-Ratschlag vieler selbsternannter Karriere-Coaches: Auf zu neuen Ufern. Das ist bei den allermeisten Betroffenen allerdings ein Fehler. Seit über 20 Jahren berate ich Fach- und Führungskräfte bei ihrer Karriereplanung. Aus meiner täglichen Arbeit sind mir leider viel zu viele Fälle bekannt, bei denen genau dieser Job- oder sogar ein kompletter Berufswechsel zu massiven Problemen geführt hat – bis hin zum kompletten Absturz in die Arbeitslosigkeit. Denn: So verlockend ein Neustart auch klingen mag, nur in Ausnahmefällen führt er auch wirklich zum gewünschten Erfolg.

Weiterlesen ...

Gesundheit am Büroarbeitsplatz - mit einfachen Mitteln viel erreichen

Gesundheitsprobleme am Arbeitsplatz entstehen auch durch falsche Büromöbel

Eine Studie des Statistischen Bundesamtes ergab, dass 2,4 Millionen Erwerbstätige nach eigenen Angaben unter Gesundheitsbeschwerden leiden, die am Arbeitsplatz entstehen. Besonders weit verbreitet sind dabei Knochen-, Muskel- und Gelenkprobleme. Aber ein schmerzender Rücken muss nicht sein – es kommt nur auf den richtigen Arbeitsplatz und einen guten Sitz an.

Weiterlesen ...

Die falsche Person auf der falschen Stelle

Warum setzen immer noch Unternehmen die falsche Person auf die falsche Stelle?

Dass Mitarbeiter nur dann gute Leistungen bringen, wenn sie sich mit ihren Aufgaben und ihrem Umfeld wohl fühlen, ist eigentlich eine Binsenweisheit. Umso mehr erstaunt es, dass trotz moderner Instrumente für Personalmanagement, -planung und –entwicklung immer wieder Mitarbeiter auf Stellen landen, auf denen sie einfach fehl am Platze sind. Besonders bei Umstrukturierungen kann dieses Phänomen beobachtet werden.

Weiterlesen ...

Brauchen Sie ein großen WARUM oder einen guten Grund, JETZT etwas zu tun?

Der Jahresbeginn ist die Zeit der guten Vorsätze – ein tolles Thema für gefühlt jeden Zweiten, der irgendetwas im Internet schreibt. Weil aber bekanntlich die meisten guten Vorsätze eine sehr kurze Halbwertzeit haben, hat sich die schreibende Zunft angepasst. Es gibt wahlweise Tipps, wie man seine Vorsätzen tatsächlich treu bleibt, Begründungen, warum man sich gar nicht erst etwas vornehmen sollte, oder sogar Anti-Vorsatz-Listen.

Weiterlesen ...

Mit 80 Prozent Ressourcen 100 Prozent Leistung bringen

Wie können wir den steigenden Arbeitsdruck reduzieren und die wachsende Komplexität unserer Welt meistern, ohne in unseren Leistungen nachzulassen? Mehr Arbeit, mehr Anstrengung, mehr Perfektion sind nur mehr von dem, was wir immer schon machen und führen meist nicht zur Lösung, sondern in permanente Überanstrengung.

Weiterlesen ...

Geschäftsreisen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber optimieren – mit der richtigen Planung kein Problem

Die Digitalisierung und Modernisierung unserer Kommunikation scheint keine ernsthafte Bedrohung für Geschäftsreisen darzustellen. Trotz Videochats, Smartphones und der generellen Digitalisierung der Kommunikation begeben sich in jedem Jahr Hunderttausende von Angestellten und Unternehmern auf den Weg, einen Kunden persönlich zu beraten oder Verträge vor Ort zu unterzeichnen.

Weiterlesen ...

Buchrezension: Der Abschied von der Sachlichkeit – Wie Sie mit Emotionen tatsächlich für Bewegung sorgen

Gehören Sie auch zu den Menschen die glauben Emotionen hätten im Berufsleben nichts zu suchen? Die halten uns doch nur von rationalen Entscheidungen ab, oder? Außerdem könnten Emotionen ja als Zeichen von Schwäche ausgelegt werden.

Sind Sie bereit, diese Einstellung zu überdenken und vielleicht sogar aufzugeben?
Oder halten Sie Emotionen zwar für wichtig, wissen aber nicht so recht wie sie damit umgehen sollen?
Oder interessiert sie das Thema einfach brennend?

Weiterlesen ...

Start in die Selbständigkeit – nebenberuflich oder gleich Vollzeit? Ein Erfahrungsbericht

Viele angestellte Arbeitnehmer träumen den Traum von der beruflichen Selbständigkeit. Doch wenige wagen den Schritt aus dem Angestelltendasein in das Unternehmertum. Oft schrecken die finanziellen Risiken ab. Ein sinnvoller Zwischenschritt – oder auch ein dauerhafter Mittelweg – kann in einer nebenberuflichen Selbständigkeit liegen. Dafür sind besonders webbasierte Geschäftsideen geeignet, da diese örtlich und zeitlich unabhängig ausgeübt werden können.

Weiterlesen ...

Bewerbung 50 plus – Jobsuche zu Zeiten des demografischen Wandels

Die Chancen, mit 50+ eine passende Arbeitsstelle zu finden, steigen zusehends. Gründe hierfür sind unter anderem der demografische Wandel, der Fachkräftemangel und die Erweiterung des Renteneintrittsalters. Dennoch tun sich viele Arbeitssuchende dieser Altersklasse schwer, einen neuen Job zu finden. Folgend ein paar Fakten, Einsichten und Tipps zur Jobsuche mit 50 plus.

Weiterlesen ...

Erfolgreiche Kommunikation auf dem Büroflur

Im Alltag werden Beziehungen gestaltet, und das zu einem großen Teil über die Sprache. In vielen Unternehmen ist der sogenannte „Flurfunk“ ein bedeutender Faktor der alltäglichen erfolgreichen Kommunikation. Quasi im Vorbeigehen werden Informationen ausgetauscht, weitergegeben oder eingeholt. Wir sprachen mit dem Autor Stefan Häseli (www.stefanhaeseli.ch) über die Bedeutung der Alltagssprache und wie sich alltägliche Gesprächssituationen im Job leichter meistern lassen.

Weiterlesen ...

Aktuelle Bücher

Neu im Blog / Podcast

herrenausstatter.de - der Onlineshop für Markenkleidung und Männermode