Skip to main content
ANZEIGE

Effizient arbeiten und Kosten einsparen – strategisch indirekter Einkauf

Beitrag veröffentlicht am 06. März 2019

Strategisch indirekter Einkauf

Als Unternehmer steht die Einsparung von Kosten stets im Fokus. Dies ist auch der Grund, warum immer mehr besonderen Wert auf einen indirekten Einkauf legen. Diese Art wird ebenfalls Indirect Procurement genannt.

Existenzgründung durch Unternehmensübernahme – Chancen und Risiken im Vergleich zur Neugründung

Beitrag veröffentlicht am 19. Februar 2019

Existenzgründung durch Unternehmensübernahme als Alternative zur Neugründung

Beim Stichwort Existenzgründung kommt meist spontan eine Neugründung in den Sinn. Doch eine oft übersehene Alternative ist die Übernahme eines bestehenden Unternehmens, z.B. im Rahmen einer Nachfolgeregelung. Im Vergleich zur Neugründung bietet eine Unternehmensübernahme konkrete Vorteile, allerdings auch spezifische Risiken.

Das Orbit-Modell: So heben Unternehmen in Zukunft ab

Beitrag veröffentlicht am 01. Februar 2019

Orbit-Modell Unternehmensorganisation

Rasante technologische, ökonomische und gesellschaftliche Veränderungen zwingen die Unternehmen zum raschen Handeln. Bremsende Strukturen kann sich kein einziger Anbieter noch länger leisten. Neue Organisationsformen sind heute ein Muss.

Komplexität in der Customer Journey erfolgreich managen

Beitrag veröffentlicht am 22. Januar 2019

Komplexität in der Customer Journey erfolgreich managen

Führungskräfte bezeichnen die wachsende Komplexität als grosse Erschwernis für eine erfolgreiche Marktbearbeitung. Wie mit der Komplexität systematisch umgegangen werden kann, zeigt dieser Beitrag.

Agilität - Unternehmen bewegen

Beitrag veröffentlicht am 09. September 2018

Die Begriffe „Agilität“ und „agil“ sind in aller Munde. Wen betrifft das Thema Agilität? Bewegen sich Unternehmen erst jetzt oder was ist tatsächlich neu und nützlich? Was sind Merkmale eines modernen, an den Bedürfnissen der Zukunft orientierten Unternehmens und was sind dafür unabdingbare Voraussetzungen? Diese und weitere Fragen gelten ebenso für die  erfolgreiche „agile Transformation“.

Agile Unternehmensentwicklung mit dem neuen St. Galler Denk- und Wissensnavigator

Beitrag veröffentlicht am 10. Juli 2018

St. Galler Denk- und Wissensnavigator

Industrie 4.0, Open Space, agile Arbeitswelten, digitale Transformation –  Schlagworte, über die schon viel geschrieben wurde. Aber wie sollen Unternehmensentwickler, HR-Manager und Geschäftsführer dem unaufhaltsamen Wandel begegnen? 

Existenzgründung als Solo-Unternehmer mit einem Online-Business – auch Online-Geschäftsmodelle haben laufende Kosten

Beitrag veröffentlicht am 06. Juli 2018

Existenzgründung mit einem Online-Business

Das Internet bietet unzählige Möglichkeiten, um sich als Solo-Unternehmer selbständig zu machen. Der Vorteil: die Kosten einer klassischen Existenzgründung fallen dabei weg. Dennoch sollte man ein paar finanzielle Aspekte beachten.

Digitalisierung: Stiefkind des Innovationsmanagements

Beitrag veröffentlicht am 25. Juni 2018

Digitalisierung: Stiefkind des Innovationsmanagements

Eigentlich scheinen das Innovationsmanagement und die Digitalisierung Seelenverwandte zu sein. Schließlich geht es im ersten Fall um die systematische Planung, Steuerung sowie Kontrolle von neuen Ideen in Organisationen aller Art. Was läge näher als auf die Digitalisierung zu vertrauen, die für die umfassendsten technologischen Neuerungen der letzten 30 Jahre steht?

Die wichtigsten agilen Arbeitsmethoden – und wie ihre Einführung gelingt

Beitrag veröffentlicht am 29. Mai 2018

Die wichtigsten agilen Arbeitsmethoden – und wie ihre Einführung gelingt

Wer sein Unternehmen für die Erfordernisse der Zukunft fit machen will, sollte sich zuvorderst mit agilen Arbeitsmethoden befassen. Sie sind längst etabliert, werden aber noch immer viel zu selten genutzt.

#Minus50: Die Formel für weniger administrativen Ballast und Bürobürokratie

Beitrag veröffentlicht am 16. April 2018

Ballast durch zu viele Regeln, Vorschriften und Bürokratie abbauen

Agiler, digitaler, innovativer: Das sind Hauptaspekte, um als Unternehmen die Zukunft erreichen zu können. Doch die Mitarbeiter ertrinken in Bürokratie. Um Zeit und Raum für Neues zu haben, muss man sich also zunächst von Altlasten trennen. Minus50 setzt genau an diesem Punkt an und will sagen: Fünfzig Prozent weniger Administration, Formularwesen und Genehmigungsverfahren.

Unser Hör-Tipp

Strategieexperten-Podcast

Der Podcast für Unternehmer - mit viel Input für Ihre treffsichere Positionierung, aber auch mit dem Blick auf alles, was dazugehört - von der richtigen Strategie bis zur richtigen Umsetzung im Marketing:
Strategieexperten-Podcast

B2B Werbung

Aktuelle Termine

 

  • 15.02.2024 - Online-Workshop Launch-Content geschickt planen
    Schwerpunkte, Themen, die richtigen Fragen statt starrem Planungsgerüst –Rechtzeitig ohne Stress den nächsten Launch planen
    >> zum Workshop Launch-Content >>

Buchtipps für Ihren Erfolg