ANZEIGE

Für Ihren Erfolg

Positionierungs-Weiterdenker-Club für Unternehmer

Neue Linktipps für Sie

Folgen Sie uns

Buchtipps für Ihren Erfolg

B2B Werbung

Von Hämmern und Nägeln, Problemen, Erfahrungen und Lösungen

Wenn das einzige Werkzeug ein Hammer ist, sieht jedes Problem aus wie ein Nagel

Wenn wir vor einem Problem stehen, greifen wir alle auf frühere Erfahrungen mit ähnlichen Situationen zurück. Das ist oft ein effektiver Ansatz. Aber es ist nicht immer der beste. Es kann auch riskant sein, sich zu sehr auf Erfahrungen zu verlassen.

Selbstverständlich sind Erfahrungen eine tolle Sache. Sie bewahren uns davor, den gleichen Fehler noch einmal zu machen. Im Laufe der Zeit lernt man, was in einer bestimmten Situation funktioniert und was nicht. Jeder Fehler ist gleichzeitig die Chance etwas zu lernen. Schon Thomas A. Edison sagte:

„Ich habe nicht versagt. Ich habe mit Erfolg zehntausend Wege entdeckt, die zu keinem Ergebnis führen.”

Doch trotz aller Vorteile werden frühere Erfahrungen nur zum Erfolg führen,

  • wenn sie breit und umfassend genug sind,
  • wenn man eine Vielzahl von Erfahrungen aus verschiedenen Situationen, mit verschiedenen Problemen und verschiedenen Lösungsansätzen einbezieht,
  • wenn man in der Lage ist Querverbindungen herzustellen oder die Erfahrungen aus einer Situation auf eine völlig andere zu übertragen oder herauszufinden, welche Erfahrung am besten zu der aktuellen Herausforderung passt.

Unter diesen Bedingungen sind die über Jahre angesammelten Erfahrungen eine solide Entscheidungshilfe.

Doch in dieser Gewissheit liegt auch die Gefahr: Manchmal erzielen wir einen großen Erfolg. Wir machen also eine Erfahrung und lernen, was wirklich gut funktioniert. Unser Gehirn speichert solche positiven Erlebnisse zuverlässig ab. So laufen wir aber auch Gefahr, diese wichtige Erfahrung zu verallgemeinern:

Was einmal gut funktioniert hat, wird auch wieder funktionieren.

Mit dieser Fehleinschätzung kann uns unser Gehirn eine Falle stellen. Man sagt nicht umsonst frei nach Mark Twain

Wenn Dein einziges Werkzeug ein Hammer ist, sieht jedes Problem aus wie ein Nagel.

Die Gefahr ist, dass man bei jeder neuen Herausforderung als erstes an den einstigen großen Erfolg zurückdenkt. Was damals so gut funktioniert hat, wird wohl auch wieder funktionieren. Leider gibt es aber keine Garantie, dass eine erfolgreiche Herangehensweise für immer und ewig die beste Lösung bleibt. Die Welt verändert sich und mit ihr verändern sich die Probleme, vor die das Leben uns stellt.

Wollen Sie sich für den Rest Ihres Lebens mit der zweitbesten Lösung zufriedengeben?

Sind sie sich darüber im Klaren, dass Sie vielleicht nicht einmal die zweitbeste Lösung bekommen sondern nur die drittbesten oder eine ganz und gar mittelmäßige?

Denken Sie zum Beispiel an den Autohändler, der Jahre lang gute Gewinne mit dem Verkauf von SUVs gemacht hat. Inzwischen geht die Nachfrage nach SUVs zurück. Der Händler versucht nun, seine Kunden für noch leistungsfähigere SUVs mit noch effizienteren Motoren zu begeistern. Das war schließlich seine Erfolgsformel der letzten Jahre.
Er ist so überzeugt von seinem „Hammer-Ansatz“, dass er gar nicht bemerkt wie sich das Kundeninteresse auf kleinere Autos verlagert hat.

Denken Sie auch an den Zulieferer von Komponenten, dessen Erfolg über Jahre in der Innovationsfähigkeit seiner Ingenieure begründet lag. Jedes Mal wenn die Nachfrage nach seinen Produkten zurückgeht, entwickelte er seine Produkte noch weiter – noch funktionaler, effizienter, leiser, leichter, langlebiger … Zweifellos wird er für diese High-Tech-Produkte noch seine Abnehmer finden.
Aber er übersieht dabei vielleicht, dass inzwischen ein viel größerer Markt für einfache, aber zuverlässige Komponenten entstanden ist.

Das nächste Mal wenn Sie nach Ihrem Hammer greifen, denken Sie einmal darüber nach, ob nicht ein Schraubendreher oder eine Feile das geeignetere Werkzeug wäre!

-----------------------------

Weitere Beiträge zum Thema Problemlösung

Haben Sie schon Ihr Fehlerportfolio erstellt?

Strategische Fehler bei Sony und Nokia

Die Expertenfalle - Warum Erfahrung das Risiko für Fehlentscheidungen erhöhen kann

Aktuelle Bücher

Neu im Blog / Podcast

herrenausstatter.de - der Onlineshop für Markenkleidung und Männermode
Ähnliche Artikel