ANZEIGE

Unser Hör-Tipp

Strategieexperten-Podcast

Der Podcast für Unternehmer - mit viel Input für Ihre treffsichere Positionierung, aber auch mit dem Blick auf alles, was dazugehört - von der richtigen Strategie bis zur richtigen Umsetzung im Marketing:
Strategieexperten-Podcast

Aktuelle Termine

 

Neue Linktipps für Sie

Folgen Sie uns

Buchtipps für Ihren Erfolg

B2B Werbung

Aktuelle Trends bei Unternehmensgründungen

Aktuelle Trends bei Unternehmensgründungen

Die Gründerquote in Deutschland ist im internationalen Vergleich zu manchen anderen Ländern zwar deutlich niedriger, jedoch tritt nach und nach ein Wandel ein. Aktuelle Studien belegen, dass das Start-up-Geschehen mittlerweile bei uns reger geworden ist – und nicht nur das, zahlreiche Unternehmen gedeihen bestens.

Weiterlesen ...

Warum Finanzanlageberater in ihrem Marketing Emotionen berücksichtigen müssen

Emotionen bei Finanzanlagen

Finanzanlagen sind durch ihre wirtschaftlichen Auswirkungen eine sehr rationale Entscheidung. Andererseits wird jeder Analgeberater – egal ob als Angestellter einer Bank oder freiberuflich – bestätigen, dass auch bei Anlageentscheidungen Emotionen eine Rolle spielen.

Weiterlesen ...

Verpackungen im Onlinehandel

Verpackungen im Onlinehandel

Onlinehandel ist nicht denkbar ohne Verpackungen. Doch Verpackungen sind weit mehr als nur ein Versandkarton. Sie haben in verschiedener Hinsicht Einfluss auf den wirtschaftlichen Erfolg des Händlers.

Dieser Beitrag beleuchtet Verpackungen im Onlinehandel als Teil des Produktes und der Kundenerfahrung sowie als Kosten- und administrativer Faktor.

 

Verpackungen als Kosten- und administrativer Faktor

Selbstredend müssen Verpackungen im Einkauf beschafft werden und sind damit ein Kostenfaktor. Wie bei jedem anderen Einkauf von Waren und Verbrauchsmaterial wird der Händler in seiner Beschaffungsentscheidung auf günstige und zuverlässige Bezugsquellen achten. Bei der Menge der im Onlinehandel eingesetzten Verpackungen kann der Einkaufspreis wesentlichen Einfluss auf das Unternehmensergebnis haben.

Darüber hinaus gibt es selbst zu Verpackungen gesetzliche Regelungen, die zu beachten sind. Das Verpackungsgesetz regelt nicht nur die verpflichtende Beteiligung per Verpackungslizenz an einem dualen System. Es ist auch vorgeschrieben, dass sich Unternehmen, die Verpackungen in Verkehr bringen, im öffentlichen Verpackungsregister LUCID registrieren. Die Kosten für die Lizenzierung der Verpackungen sind abhängig von den Mengen und eingesetzten Materialien.

Neben Einkaufs- und Lizenzkosten sind bei Verpackungen zwei weitere Kostenfaktoren zu berücksichtigen, die Unternehmen optimieren können:

Die Menge, Anzahl und Größe der eingesetzten Verpackungen beeinflusst natürlich das Einkaufsvolumen, die Einstandskosten und damit auch wieder die Lizenzkosten. Um die Versandprozesse effizient zu gestalten, versenden Onlinehändler oft Teillieferungen, wenn mehrere Artikel gemeinsam bestellt werden.

So kann schon mal die dreiteilige Badgarnitur in 3 Sendungen zugestellt werden. Sicherlich erleichtert dies die internen Prozesse der Versandvorbereitung. Allerdings fallen so auch 3 Verpackungen an. Wer hier in der Lage ist, Sendungen zusammenzufassen und so die Anzahl der Sendungen zu reduzieren, spart nicht nur Verpackungskosten.

Auch die Kundenzufriedenheit lässt sich so erhöhen. Bei vielen Endverbrauchern herrscht Unzufriedenheit über unnötig viele Einzelzustellungen. Oft müssen die Lieferungen – wenn man bei Zustellung nicht zu Hause ist – aufwändig bei Nachbarn, Postämtern und diversen Paketshops zusammengesucht werden. Auch werden die dadurch anfallenden zusätzlichen Verpackungen und Lieferfahrten als nicht umweltfreundlich wahrgenommen.

Wer auf diesem Gebiet seine Prozesse anders organisiert, kann das aktiv in seinem Imagemarketing verwenden und so u.U. Kunden an sich binden.

Ein weiterer Kostenfaktor bei Verpackungen sind die Kosten der Lagerhaltung. Lagerfläche verursacht immer Kosten. Um diese zu minimieren, kann man durch einen geschickten Bestellrhythmus mit einer möglichst kleinen Lagerfläche arbeiten. Allerdings ist die vorhandene Fläche meist nicht einfach reduzierbar, da die Mietverträge sich auf eine Gesamtfläche beziehen.

Außerdem bergen zu geringe Lagerbestände – auch an Verpackungen – immer Risiken für die eigene Lieferfähigkeit. Ist der Vorrat an Verpackungsmaterial aus Kostengründen zu knapp bemessen, kann man unter Umständen bei einem Nachfrage-Hoch nicht schnell genug alle Bestellungen abarbeiten. Damit riskiert man wiederum Kundenbeschwerden und Stornierungen.

 

Verpackungen im Onlinehandel sind Teil der Kundenerfahrung

Das vielleicht wichtigste P in den berühmten 5P des Marketingmixes ist das Produkt selbst. Die Verpackung ist ein wichtiger Teil davon.

Im stationären Handel ist die Verpackung Teil der Produktpräsentation. Sie kann einen wesentlichen Teil der Produkteigenschaften vermitteln. Besonders deutlich wird das im Parfümeriesegment, wo das Verpackungsdesign sehr wichtig für die Produktgestaltung ist.

Im Onlinehandel ohne Warenregale ist diese Funktion eher untergeordnet. Doch sobald die direkte Produktverpackung als Bild im Online-Shop auftaucht, übermittelt sie auch hier wahrgenommene Produkteigenschaften.

Weit wichtiger ist im Onlinehandel natürlich die Versandverpackung. Hier steht die Schutzfunktion im Vordergrund. Aufgabe der Verpackung ist es, die bestellte Ware unversehrt beim Kunden ankommen zu lassen.

Daneben kann auch die Versandverpackung etwas für Marketing und Sichtbarkeit des Händlers tun:

  • Statt neutralen Kartons und Transporttaschen können individuelle mit dem Logo des Händlers verwendet werden.
    Pakete gehen durch viele Hände; Kartons werden teilweise wiederverwendet. So entstehen automatisch zahlreiche Möglichkeiten, mit dem eigenen Logo gesehen zu werden.
  • Individuelle, zielgruppenorientierte Note: Gerade kleinere Online-Shops haben hier ihre Chance. Einem Paket kann man ansehen, dass es im wahrsten Sinne des Wortes liebevoll mit der Hand gepackt wurde. Sorgfältig ausgewähltes Füllmaterial oder Innenverpackungen mit einem zweiten Leben, z.B. als Stoffbeutel, sind einige der Möglichkeiten.
    Ist die Zielgruppe besonders umweltbewusst, können auch alte Zeitungen als Füllmaterial ein positives Signal senden.

 

Fazit

Verpackungsmanagement im Onlinehandel umfasst weit mehr als nur ein paar Kartons und Versandtaschen auf Lager zu haben. Eine geschickte und ganzheitliche Verpackungsstrategie hilft nicht nur, die verschiedenen Kostenfaktoren zu minimieren. Sie kann auch imagebildend wirken und zur Kundenzufriedenheit beitragen.

------------------

 Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/palette-waren-ladung-verkehr-holz-1665471/

Das B2B2C Modell lässt Grenzen verschwinden

Das B2B2C Modell lässt Grenzen verschwinden

Die Globalisierung und gleichzeitige Digitalisierung haben unsere Welt zunehmend vernetzt. Heutzutage ist es selbstverständlich, dass Produkte weltweit produziert, weltweit gekauft und somit weltweit verschickt werden.

Weiterlesen ...

Die Zukunft des Handels

Die Zukunft des Handels

Bis 2022 wird mehr als die Hälfte (51,3 %) der deutschen Bevölkerung digital einkaufen. Obwohl dies eine Herausforderung epischen Ausmaßes war, gab die Pandemie z.B. dem Lebensmitteleinzelhandel den nötigen Anstoß, dem E-Commerce höchste Priorität einzuräumen.

Weiterlesen ...

Zahlungsarten im Onlinehandel – ein Guide für Händler

Bezahlmethoden im Onlinehandel

Händler, die sich ganz auf den E-Commerce spezialisieren oder einen stationären Laden mit einem Onlineshop verbinden möchten, stehen vor der Herausforderung, die passenden Bezahlmethoden in den Shop zu integrieren und möglichst viel Profit zu erwirtschaften.

Weiterlesen ...

Infoterminals, Kiosksysteme und Touch Tables – mit der Zeit gehen

Infoterminals und Touch Tables

Die Technik entwickelt sich nicht nur stetig weiter, sie erleichtert die tägliche Arbeit in vielen Bereichen. In diesem Artikel geht es um die Themen Infoterminals, Kiosksysteme und Touch Tables.

Weiterlesen ...

Gewerbliche Immobilienprojektentwicklung – Geschäftsmodell mit vielfältigen Erfolgsfaktoren

Gewerbliche Immobilienprojektentwicklung

Gewerbliche Immobilienbauvorhaben werden heute kaum noch vom Investor oder späteren Nutzer selbst durchgeführt. Die einzelnen Schritte eines solchen Vorhabens sind zu komplex und vielschichtig. Sie erfordern Spezial-Know-how, das in den meisten Unternehmen nicht vorhanden sein dürfte, Branchenkenntnisse und -kontakte.

Weiterlesen ...

8 Krypto-Trends, auf die sich Branchenführer im Jahr 2022 konzentrieren werden

Kryptotrends 2022

Nach einer langen Stille erlebt der Markt für Kryptowährungen derzeit einen Aufschwung. Die Web2-Ära geht langsam zu Ende und wird von der Web3-Ära abgelöst. NFT, DeFi-Anwendungen, GameFi, DAO sind allesamt Vorboten des Beginns dieses unumkehrbaren Prozesses.

Weiterlesen ...

So gelingt die digitale Transformation

So gelingt die digitale Transformation

Alle reden darüber, doch den wenigsten gelingt sie wirklich. Die Erfolgsaussichten der digitalen Transformation eines Unternehmens sind von verschiedenen Faktoren abhängig.

Weiterlesen ...

Die Stadt Zug und die Krypto-Industrie in der Schweiz und in der Welt

Regulierung von Kryptowährungen in der Schweiz und anderen Ländern

Das Hauptproblem bei allen Kryptowährungen ist das Fehlen von Gesetzen, die sie regulieren. Länder, die die Existenz digitaler Vermögenswerte nicht ignorieren, gewinnen Zeit und Geld.

Weiterlesen ...

Metaverse und die Bedeutung für Unternehmer

Metaverse und die Bedeutung für Unternehmer

Die Umbenennung von Facebook in Meta durch Mark Zuckerberg stieß gesellschaftlich auf heftigen Spott. Satiriker fanden in der medienwirksamen Aktion des charismatischen Gründers ein gefundenes Fressen. Was den meisten Kritikern aber verborgen blieb, war die Vision, die hinter der Maßnahme steckte.

Weiterlesen ...

Der Einsatz von GPS-Ortungssystemen in der Tourenplanung

Der Einsatz von GPS-Ortungssystemen in der Tourenplanung

Logistik war schon immer eine besondere Herausforderung. Von der Beschaffung über die Einlagerung bis hin zum sachgerechten wie schnellen und effizienten Weg des Versandes sind zahlreiche Aspekte aufeinander abzustimmen. Durch den Einsatz von GPS Ortungssystemen lässt sich die Logistik noch besser koordinieren. Außerdem spart man Zeit, Kraftstoff und damit bares Geld.

Weiterlesen ...

5 Tipps zur Verbesserung der Flotteneffizienz

5 Tipps zur Verbesserung der Flotteneffizienz

Die Flotteneffizienz ist die Kunst, jeden Aspekt Ihres Fuhrparks zu optimieren, sowohl bei Fahrzeugen, Anhängern, Containern, Fahrern als auch bei den Mitarbeitern im Büro.

Weiterlesen ...

Lagerhaltung im Handel – Online und stationär im Vergleich

Lagerhaltung im stationären Handel und Online-Handel

Der Onlinehandel ist seit Jahren auf Wachstumskurs. Immer mehr Verbraucher gewöhnen sich daran, ihre Waren von zu Hause aus zu bestellen. Diese Entwicklung, verbunden mit den technologischen Möglichkeiten, hat die Geschäftsmodelle im Handel nachhaltig verändert. In diesem Beitrag werden die verschiedenen Möglichkeiten der Lagerhaltung beschrieben. 

Weiterlesen ...

Wasserstoff: Die umweltfreundliche Alternative

Wasserstoff als alternativer Antrieb

Auch wenn Politik wie Wirtschaft voll und ganz auf das elektrische Fahren eingestellt sind, gibt es weitere spannende Alternativen zum Benzin- oder Dieselantrieb beim Auto. Erdgas und Autogas gibt es bereits an zahlreichen Tankstellen und sorgen so dafür, dass Millionen von Autofahrern weniger Geld für das Tanken ausgeben und die Umwelt mit weniger Emissionen belastet wird. Als noch zukunftsweisender gelten allerdings Brennstoffzellenautos, die mit Wasserstoff betankt werden. 

Weiterlesen ...

Datenschutz und Sicherheit auf betrieblich genutzten Mobilgeräten

Datenschutz und Sicherheit auf betrieblich genutzten Mobilgeräten

Remote Work, Home Office und Dienstreisen – das Arbeiten ist auch für Angestellte mit „Schreibtischjob“ mobiler geworden. Dementsprechend gehören Mobilgeräte von Smartphone bis Tablet zur festen Ausstattung vieler Arbeitsstellen.

Weiterlesen ...

Das Urheberrecht

Das Urheberrecht an Werken

Jeden Tag werden neue Texte und Bilder veröffentlicht und nicht immer ist uns der Urheber bekannt. Das ist jedoch problematisch, denn bei einer Urheberrechtsverletzung kann es sehr schnell teuer werden. Das trifft vor allem bei dem Gebrauch von Bildern im Internet zu, auch wenn wir sie von einer gemeinnützigen Plattform heruntergeladen haben.

Weiterlesen ...

Warum moderne Büros eine Break-Out-Zone benötigen

Breakout-Zonen im Büro

Die Gestaltung eines modernen Büros richtet sich nach verschiedenen Kriterien. Wenn Sie nach einer passenden Bürofläche suchen, ist es zunächst wichtig, dass die Räumlichkeiten in ihrer Größe zu Ihrem individuellen Bedarf passen.

Weiterlesen ...

Parachains: Die neuen Blockchains im Polkadot-Ökosystem

Parachains: Die neuen Blockchains im Polkadot-Ökosystem

Das neue Konzept der Parachains hat das Potential, das Polkadot-Ökosystem zu verändern. Doch was steckt hinter den Parachains, wie funktionieren diese und wie wird eine Blockchain zur Parachain? Dieser Artikel klärt über das neue Parachain-Konzept auf.

Weiterlesen ...

Grünes Büro: Welche Auswirkungen haben Pflanzen im Büro?

Grünes Büro: Welche Auswirkungen haben Pflanzen im Büro?

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für die Begrünung ihrer Büros. Pflanzen nehmen eine wichtige Rolle beim Interieur ein, sorgen für einen Blickfang. Aber bei Pflanzen dreht sich nicht nur alles um die Optik.

Weiterlesen ...

Versicherungen werden immer teurer? Beitragsentwicklung und ihre Ursachen für ausgewählte Versicherungsarten

Beitragsentwicklung Versicherungen

Im Zuge der jüngsten Preissteigerungen von Benzin bis Energiekosten und Lebensmitteln geraten auch die Versicherungen wieder in den Blickpunkt. Steigende Beiträge belasten Privathaushalte wie Selbständige und Unternehmen jeder Größe gleichermaßen.

Weiterlesen ...

Wie Start-Ups den Prozess der App-Erstellung einfach organisieren können

 

App-Enwicklung

Statistiken zufolge verbringen die Nutzer bis zu 90 % ihrer mobilen Zeit mit Apps. Mehr als 50 % der Transaktionen und Online-Einkäufe werden über mobile Anwendungen getätigt, und diese Zahl steigt von Jahr zu Jahr. Es ist kaum möglich, unser Leben ohne Online-Bestellungen vorzustellen. Im Internet kann man sogar ein Unternehmen gründen, da das sehr bequem ist.

Weiterlesen ...

Wie Smart Office den Büroalltag effizienter gestaltet

Smart Office - Das sind die Möglichkeiten

Die Digitalisierung schreitet in vielen Bereichen des Lebens weiter voran. Wenn man nur betrachtet, in welcher Geschwindigkeit Smartphones den Markt erobert haben und welche Funktionalitäten mit ihnen einhergehen, kann man schon absehen, welche Bewegungen in den kommenden Jahren an Wichtigkeit gewinnen werden.

Weiterlesen ...

Das Krypto-Jahr 2021 im Rückblick: Das sind die erfolgreichsten Abschlüsse des Jahres

Das Krypto-Jahr 2021 im Rückblick: Das sind die erfolgreichsten Abschlüsse des Jahres

Schon 2018 zeichnete sich ab, dass Kryptounternehmen auf dem Wachstumfpfad sind. Das Jahr 2021 zeigt: Es sind erneut einige digitale Währungen entstanden und haben das Feld erschlossen. Doch wie konnten diese sich am Markt etablieren, wer hat besonders gut performt und wer konnte den Jahresabschluss für sich gewinnen? Dieser Artikel gibt einen Überblick.

Weiterlesen ...

Digitale Transformation: Was ist sie und wie können Manager sie nutzen?

Digitale Transformation: Was ist sie und wie können Manager sie nutzen?

Die digitale Transformation hält deutsche Unternehmen in Atem. Inzwischen erwirtschaften Firmen hierzulande bereits knapp 50 Prozent ihres Umsatzes mit digitalen Produkten und Services, wie das Marktforschungsunternehmen Forrester schätzt

Weiterlesen ...

Ergonomie am Arbeitsplatz – Die richtige Arbeitshaltung schon mit einfachen Mitteln erreichen

Ergonomie am Arbeitsplatz – Die richtige Arbeitshaltung schon mit einfachen Mitteln erreichen

Rückenschmerzen und andere Beschwerden des Bewegungsapparates sind eine verbreitete Folge des Arbeitsalltags von vielen Angestellten, Fach- und Führungskräften. Ein großer Teil der Bürotätigkeiten wird naturgemäß sitzend ausgeführt.

Weiterlesen ...

Der Wandel der Berufsbilder durch die Digitalisierung

Berufsbilder im Wandel durch Digitalisierung

Wirtschaft und Berufe befinden sich durch die Digitalisierung im Wandel. Teilweise müssen Berufsbilder mit neuen Schwerpunkten versehen und die Ausbildungsverordnungen umgeschrieben werden. Es gibt aber auch komplett neue Berufe, die es ohne Digitalisierung gar nicht geben würde. Wie wirkt sich die Digitalisierung auf Berufsbilder aus?

Weiterlesen ...

Warum sollten Sie sich für Low-Code entscheiden?

7 Gründe für Low Code

Auf der ganzen Welt gab es bereits verstärkt digitale Transformationen, Marktveränderungen und agile Appentwicklungen. Dieser Trend erweitert zunehmend die Entstehung und Verwendung von Low-Code Softwareentwicklungs-Plattformen.

Weiterlesen ...

Aktuelle Bücher

Neu im Blog / Podcast

herrenausstatter.de - der Onlineshop für Markenkleidung und Männermode