ANZEIGE

Für Ihren Erfolg

Das Evernote-Durchstarter-System: In 7 Schritten zur funktionierenden Notizenorganisation in Evernote

Neue Linktipps für Sie

Folgen Sie uns

Buchtipps für Ihren Erfolg

Termine für Sie

B2B Werbung

Trotz neuer Medien - analoge Werbemittel wie Roll Ups werden immer beliebter

Trotz neuer Medien - analoge Werbemittel wie Roll Ups werden immer beliebter 

Mittlerweile gehören Vermarktungs- und Werbestrategien zu jedem Unternehmen – ob internationaler Konzern oder kleines Start-Up. Dazu tragen in zunehmender Weise verschiedenste Werbemittel bei. Den Unternehmen stehen alle Möglichkeiten offen ein sehr breit gefächertes Werbenetzwerk aufzubauen. 

Man kann durch verschiedene Auslöser wie provozierende Sprüche oder gewagte Bilder die gewünschte Zielgruppe ansprechen und dadurch die Aufmerksamkeit der Kunden auf sein Unternehmen richten.

Jedes Produkt ist austauschbar

Doch gerade die Kundenbindung an ein Unternehmen wird immer schwieriger, da durch die Entwicklungen im Handel und der damit einhergehenden Transparenz, sich wenig Kunden an eine Marke binden wollen, da das gleichwertige Produkt oder die identische Dienstleistung meist durch ein verlockendes Angebot eines anderen Unternehmens bestimmt wird bzw. in der Online-Welt nur einen Klick entfernt ist.

Auch die Bedeutung von Werbemitteln, wie Roll Ups, Displaybanner, Kundenstopper und zahlreichen weiteren Werbeaufstellern nimmt stetig zu. Diese Entwicklung lässt sich z.B. in den Berliner und Düsseldorfer U-Bahnen nachvollziehen. Dort werden Haltestellen von Firmen gestaltet, die dort ihre jeweiligen Produkte an Vitrinen, Säulen oder ähnlichem präsentieren und dadurch eine sehr breite Masse an Menschen unterbewusst ansprechen sollen.

Dieses System zeugt von der Annahme, dass der Mensch während des Alltags, wenn auch oft unbewusst, die meisten analogen Werbekampagnen wahrnimmt. Gerade im Zeitalter der neuen Medien, scheint es altmodisch die Werbekampagne eines Unternehmens mittels Werbeträgern, wie Plakaten, Bannern oder Roll Ups zu gestalten. Dennoch halten ein Großteil der Bevölkerung immer noch die Print-Werbung für die glaubwürdigste und verlässlichste Informationsquelle. Darüber hinaus erfolgt bei jenen Werbemitteln eine längere und intensivere Auseinandersetzung zwischen Kunde und Werbung als mit Online Werbung, die schnell zu einer Übersättigung an Informationen führen kann.

Geschäfte werden immer zwischen Menschen getätigt

Die Online-Welt scheint alles für sich zu vereinnahmen. Jedes Produkt, jede Dienstleistung ist Online erhältlich. Die Werbebudget verlagern sich immer mehr ins Internet. Mit Google, Facebook & Co. haben sich Konzerne etabliert, die sich über astronomische Einnahmen aus dem Werbegeschäft freuen dürfen. Wie bei jeder Entwicklung gibt es einen nicht zu verachtenden „Gegentrend“.

Mittlerweile wird von 1.000 Werbebannern im Internet nur eines angeklickt. Immer mehr Nutzer installieren sich sogenannte Ad-Blocker, weil sie sich von der Werbung gestört fühlen. Werbung, die stört verkehrt in Gegenteil. Nicht ohne Grund erfreuen sich Messe und Netzwerk-Veranstaltungen immer größerer Beliebtheit. Hier werden Geschäfte von Angesicht zu Angesicht gemacht, hier kann man seinen Gegenüber beim Gespräch in die Augen schauen, hier entstehen langjährige Kundenbeziehungen. Besonders auf Messen kann man mit hochwertigen Roll Ups und Messesystemen punkten. Auch wenn eine Kombination aus Online- und Offline-Werbung den Königsweg darstellt, so kann man festhalten, dass analoge Werbemittel keineswegs an Relevanz verloren haben.

Der Vorteil der Haptik bei Werbemitteln

Insbesondere für Klein- und Mittelständische Unternehmen bieten sich Werbemittel im Printformat an, da sie im Vergleich zur Online-Werbung wenig Wartungsarbeiten und technisches Know-how voraussetzen. Außerdem spielt bei einem Großteil der Bevölkerung auch der Faktor der Haptik, sprich der materiellen Gegenwärtigkeit der Werbung oder des Produkts, eine sehr entscheidende Rolle, weil so ein schnellerer Bezug zu dem Produkt oder dem Unternehmen entstehen kann. Denn anders als bei Online-Werbung muss sich der Kunde mit einem sehr viel geringerem Maß an Informationen auseinandersetzen, und kann sich mit der Werbung aktiver beschäftigen.

Insbesondere das Werbemittel Roll Up wird immer häufiger eingesetzt, um Produkte, Dienstleistungen oder Unternehmen bei den verschiedensten Anlässen und Veranstaltungen zu vermarkten. Einer der vielen Vorteile von Roll Ups ist ihre Flexibilität. Roll Ups gibt es in vielen Größen, wodurch Sie ideal an die Bedürfnisse der Unternehmen angepasst werden können.

Weil es schnell und einfach geht

Hinzu kommt der zeitliche Aufwand, der sich bei diesem Werbemittel auf ein Minimum reduziert. Aufgrund der unkomplizierten Handhabung kann das Roll Up von jedermann, sehr flexibel eingesetzt werden. Unabhängig von der Größe der Lokalität, wo die Werbeaktionen stattfinden, kann das Roll Up aufgrund seiner sehr geringen Stellfläche aufgestellt werden. Gerade für Veranstaltungen, wie Messen, Jubiläen oder Sponsoring Events, eignen sich Roll Ups ideal, aufgrund der immensen zeitlichen und räumlichen Flexibilität.

Im Vergleich zu normalen Werbeplakaten zeichnen sich Roll Ups besonders durch ihre langfristige Haltbarkeit aus, was gerade in Bezug auf die Unternehmenskosten einen wichtigen Faktor darstellt. Denn so können kleine, mittlere und große Firmen in diese Art von Werbemitteln investieren und einen langfristigen Nutzen davon tragen. Begrenzte Budgets von Kleinunternehmen oder Neugründern stellen keine Hindernisse dar, weil je nach Größe der Roll Ups diese bereits ab 50 Euro in hochwertiger Qualität im Internet erhältlich sind. Außerdem bieten sich bei Roll Ups immense gestalterische Möglichkeiten. Viele Anbieter für den Premium Digitaldruck bieten zudem umfangreiche Hilfestellungen bei der Gestaltung der Roll Ups an – so gibt es keine Ausreden mehr und die aktive Kundenansprache kann beginnen.

Durch die sehr flexiblen Anwendungsbereiche, dem haptischen Aspekt und den geringen Kosten ist ein Roll Up ein ebenso produktives Werbemittel, wie jede Onlinewerbung, die aufgrund der neuen Medien so übermächtig erscheinen. An Funktionalität und Attraktivität für Unternehmen sind analoge Werbemittel nur sehr schwer zu übertreffen.

----------------------------

Weitere Beiträge zum Thema analoge Werbemittel

Die Visitenkarte als repräsentatives Werkzeug – Gestaltungsmöglichkeiten für eine optimale Wirkung

Besonders hochwertige Werbegeschenke – für welche Kunden und welche Anlässe

Auswahl und Gestaltung individueller Werbeprodukte – Worauf müssen Sie achten?

Aktuelle Bücher

Neu im Blog / Podcast

herrenausstatter.de - der Onlineshop für Markenkleidung und Männermode
Ähnliche Artikel