ANZEIGE

Für Ihren Erfolg

Das Evernote-Durchstarter-System: In 7 Schritten zur funktionierenden Notizenorganisation in Evernote

Neue Linktipps für Sie

Folgen Sie uns

Buchtipps für Ihren Erfolg

B2B Werbung

2018

Thomas Wos plant ein Investment in Dubai

- Gesponsorter Beitrag -

Der Name Thomas Wos ist in der Geschäftswelt nicht unbekannt. Spätestens seit dem Jahr 2016 kennt man den Marketingprofi. Damals gelang es ihm nämlich, für ein Startup ein Rekordinvestment von 30 Millionen Euro an Land zu ziehen. 

Davor war Thomas Wos bereits jahrelang in der Werbebranche tätig. Es ist ihm schon in jungen Jahren gelungen, mit gezieltem Onlinemarketing für Furore zu sorgen. In den letzten Jahren hat Thomas Wos die Seite gewechselt und ist gemeinsam mit seiner Frau Jennifer Wos unter die Investoren gegangen. Von der Schweiz aus betreiben Thomas Wos und Jennifer Wos die WOS Swiss Investments AG, die momentan bereits 150 Millionen Euro verwaltet.

Wer Thomas Wos kennt, der weiß, dass ihm immer der Sinn nach Expansion steht. Mit dem Team rund um die WOS Swiss Investments AG möchte Thomas Wos bis 2020 300 Millionen Euro verwalten. Wie das gehen soll, fragen sich einige? Möglich gemacht wird diese Expansion durch geschicktes Investment in zukunftsträchtigen Branchen.

Wo möchte Thomas Wos nun investieren?

All Realestates

Thomas Wos ist dafür bekannt, dass er Trends genau betrachtet und analysiert. Genau mit dieser Taktik hat er sich bereits in der Vergangenheit einen Namen gemacht. Mit seiner Werbeagentur gelang es ihm, vom Ruin bedrohte Firmen zu retten. Dafür ist eine genaue Analyse der Zielgruppen und des Geschäftsplans vonnöten.

Diese Kriterien sind auch ausschlaggebend dafür, in welche Projekte Thomas Wos und Mitinhaberin Jennifer Wos und die WOS Swiss Investments AG investieren. Eine der zukunftsträchtigsten Regionen derzeit ist Dubai. Hier floriert die Wirtschaft und die Baubranche boomt. Kein Wunder, dass der Marketingprofi Thomas Wos auf die Metropole am Persischen Golf aufmerksam geworden ist. Hier gibt es viele Unternehmen mit großem Potential.

Eines davon ist All Realestates, eine Plattform die sich mit der Vermittlung von Immobilien ihr Geld verdient. Außerdem ist All Realestates Development als Bauherr tätig und möchte bis 2030 10.000 neue Wohnungen errichten. Da die Baubranche kostenintensiv ist, kommt die kräftige Finanzspritze von der WOS Swiss Investments AG genau richtig. Mit dem Geld möchte All Realestates weiter investieren und den Service stetig verbessern.

Warum gerade Dubai?

WOS Swiss Investments AG

In kaum eine Stadt ziehen mehr Menschen wie nach Dubai. Warum das so ist, lässt sich ganz einfach erklären, wenn man sich vor Augen führt, wie hoch die Lebensqualität in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist. Folgende Vorzüge machen Dubai zu einer besonders lebenswerten Stadt:

  • Lage direkt am Meer
  • Angenehmes Klima das ganze Jahr über
  • Traumhaftes Freizeitprogramm: Wassersport, Opern, Theater
  • Shoppingtempel
  • Steuerliche Vorteile: Keine Einkommenssteuer zu bezahlen

Außerdem punktet die Stadt am Persischen Golf mit einer ausgezeichneten Infrastruktur. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind sehr gut ausgebaut. Durch die zahlreichen Bauprojekte in der Stadt wie den Dubai Al Maktoum International Airport ist das Angebot an Jobs groß. Der Airport soll nach dem endgültigen Ausbau zum größten Flughafen der Welt werden, was das Passagieraufkommen betrifft. Rund um den Flughafen wird kräftig gebaut, es gibt Frachtterminals und imposante Handelszentren.

Thomas Wos bewies in der Vergangenheit schon mehrfach Talent und Feingefühl

Thomas Wos

Schon seit jungen Jahren beschäftigt sich Thomas Wos mit Onlinemarketing. Es hat ihn schon früh interessiert, wie man mit geschickten Kampagnen den Profit von Unternehmen steigern kann.

Allerdings waren in der Vergangenheit personalisierte Marketingtools großen Firmen vorbehalten, die ein entsprechend großes Werbeetat zur Verfügung hatten. Genau an diesem Punkt setzte Thomas Wos an. In der Zeit, wo sich die Arbeitswelt vermehrt an die PCs und Laptops verlagert, sollte es doch möglich sein, dass sich auch KMUs und Startups dieser Methode bedienen können, gezielt Kunden zu werben.

Gemeinsam mit einem kompetenten Team entwickelte Thomas Wos Unlimited Emails.Dabei handelt es sich um eine Anwendung im Internet, mit der auch Laien Marketingkampagnen starten können. Dazu ist wenig Know-how nötig, Vorkenntnisse braucht man nicht. Unlimited Emails überzeugt mit einer bedienerfreundlichen Oberfläche und zahlreichen Templates. Man trägt einfach individuelle Texte in verschiedene Vorlagen ein und kann somit eine ganz persönliche E-Mail kreieren. Voraussetzung ist, dass man die E-Mail Adressen von Interessenten und Kunden in das Programm überträgt. Dann kann es gleich losgehen. Eingeteilt können die E-Mail Adressen in verschiedene Gruppen werden, sodass man Kunden mit besonderen Bedürfnissen gezielt ansprechen kann. Der Editor zur Erstellung von Werbebotschaften ist ganz einfach zu bedienen. Darüber hinaus gibt es eine Follow-Up Funktion mit deren Hilfe man in zeitlich definierten Abständen immer wieder Mails verschicken kann. Abgerundet wird Unlimited Emails mit einem Statistik Tool. Somit kann jeder überprüfen, wie erfolgreich die Kampagnen laufen.

Diese innovative Idee war einem amerikanischen Investor im Jahr 2016 30 Millionen Euro wert. Kaum zuvor war es einem deutschen Startup gelungen, ein Investment in zweistelliger Millionenhöhe für sich zu gewinnen. Damals gingen die Wogen hoch in der Finanzwelt und Thomas Wos gelang es, mit der finanziellen Unterstützung den Wert des Unternehmens auf 100 Millionen Euro zu steigern. Thomas Wos ruhte sich nicht auf seinem Erfolg aus, ganz im Gegenteil, mit der WOS Swiss Investments AG ging es auf der Siegerstraße weiter. Neben dem Investment in Dubai ist außerdem die Eröffnung einer Hotelkette geplant, die unter dem Namen The Wos Furore machen soll. "The Wos Apartments" und "The Wos Luxury Residences" sind in Dubai bereits buchbar.

Neu im Blog / Podcast

herrenausstatter.de - der Onlineshop für Markenkleidung und Männermode