Kreditrisiko-Standardansatz - Konsultation zur Neufassung

Konsultationsdokument

Der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht („Basel Committee on Banking Supervision", BCBS) hat den Entwurf für eine grundlegende Überarbeitung des Kreditrisiko-Standardansatzes (KSA) veröffentlicht und zur Konsultation bereitgestellt.

Die Berücksichtigung externer Ratings soll beispielsweise abgeschafft werden. Stattdessen sollen aufsichtliche Risikotreiber eingeführt werden, die ausschlaggebend für die Risikogewichtung sein werden. Die wichtigsten Neuerungen umfassen im Einzelnen ein Granularitätskriterium im Retailportfolio, die Festlegung von Risikotreibern bei Forderungen an Unternehmen sowie die Festlegung von Risikotreibern bei Forderungen an Banken (statt Rating der Bank oder Rating des Landes nun Kernkapitalquote CET1 Ratio und die Netto-Ausfallquote Net NPA ratio.)

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)