ANZEIGE

Für Ihren Erfolg

Das Evernote-Durchstarter-System: In 7 Schritten zur funktionierenden Notizenorganisation in Evernote

Neue Linktipps für Sie

Folgen Sie uns

Buchtipps für Ihren Erfolg

Termine für Sie

B2B Werbung

Entwicklung der Aufsichtsratsfunktion

Deloitte-Reports zeigen Entwicklung der Aufsichtsratsfunktion / Nachhaltigkeit rückt in den Fokus: Die aktuellen Deloitte-Publikationen „Director's Alert: 12 Issues for 2012" und „The Sustainable Board" zeigen, wie sich der Aufgabenbereich von Aufsichtsräten deutlich erweitert.

So bezieht sich ihre überwachende und beratende Tätigkeit nicht nur auf langfristige, sondern auch auf operative Belange. Darüber hinaus haben sich die Anforderungen an Aufsichtsräte auch in anderen Aspekten stark erhöht: Sie haben gegenüber dem Management eine aktivere Rolle und arbeiten in vielen Bereichen intensiver mit der Geschäftsführung zusammen – das gilt auch bei Marktbeobachtung und Risikomonitoring. Hinzu kommen die verstärkte Stakeholder-Kommunikation sowie ein deutlich höheres Maß an Nachhaltigkeit im Unternehmen, das vom Aufsichtsrat unterstützt und begleitet werden muss.

„Die weltwirtschaftliche Situation der vergangenen Jahre hat zu einer deutlichen Aufwertung des Risikomanagements auch durch die Aufsichtsräte geführt. Anders als vor 2008 fokussiert man heute aber eher auf die Gefahren als auf die Chancen. Daraus kann ein neues Risiko erwachsen: die teilweise oder vollständige Paralyse, die das Unternehmen letztendlich handlungsunfähig macht", erklärt Dr. Claus Buhleier, Partner und Leiter Center für Corporate Governance bei Deloitte.

 

 

Blick über den Tellerrand
Die unverändert labile Lage der Weltwirtschaft bedeutet, dass Aufsichtsräte die aktuelle Situation in den verschiedenen Märkten noch genauer beobachten und analysieren müssen. Das ist zwar in erster Linie Aufgabe des Managements – der Aufsichtsrat sollte jedoch sicherstellen, dass diese Analysen nicht ausschließlich auf das eigene Unternehmen beschränkt sind, sondern auch Zulieferer, Kunden und andere relevante Faktoren einbeziehen.

Kernaufgabe des Aufsichtsrats ist die Sparringspartnerfunktion, wenn der Vorstand eine langfristigen Strategie entwickelt. Gerade in der aktuellen Situation muss die Unternehmensstrategie die Flexibilität für das Business gewährleisten. Jedoch beschränkt sich die Rolle der Aufsichtsräte nicht nur auf den übergeordneten strategischen Bereich, sondern erweitert sich auch auf die High-Level-Überwachung operativer Belange – auch hier kann der Aufsichtsrat zur Wertschöpfung beitragen. Ein weiteres Überwachungs- und Beratungsfeld liegt im Liquiditätsmanagement: Dabei geht es darum sicherzustellen, dass der Vorstand angesparte Mittel gewinnbringend verwendet – und zwar bevor die Krise beendet ist.

Aktuelle Bücher

Neu im Blog / Podcast

herrenausstatter.de - der Onlineshop für Markenkleidung und Männermode