ANZEIGE

Für Ihren Erfolg

Die Strategieexperten-Podcast - Mit Plan und Grips zum Erfolg

Neue Linktipps für Sie

Folgen Sie uns

Buchtipps für Ihren Erfolg

B2B Werbung

Unternehmen im Fokus: 112 Jahre Caramba Chemie

Viel hat sich getan, seit Max Elb, dem später aufgrund seiner Verdienste in der Wirtschaft der Ehrentitel Kommerzienrat verliehen wurde, im Jahre 1903 die Marke Caramba anmeldete. Vor allem gewerbliche Anwender, die auf der Suche nach einem Partner und bewährten Pflege-, Wartungs- und Reinigungsprodukten sind, profitieren von dem Know-how der letzten 112 Jahre. Dabei begann alles ganz bescheiden mit einem multifunktionellen Sprühöl.

Im Jahr 2013, also 110 Jahre nach dem Markeneintrag, wurde dem Unternehmen das Gütesiegel „Marke des Jahrhunderts“ verliehen. Dieses Prädikat erhalten lediglich solche Firmen, die mit ihren Produkten Marktinnovationen auslösen. Caramba-Produkte sind im professionellen Bereich weit verbreitet und werden von Händlern und Fachleuten empfohlen. Informationen rund um die Unternehmensgeschichte und den heutigen Konzern findet man auf der Unternehmenswebseite von Caramba. Dort erfährt man unter anderem, mit welchem Produkt der eigentliche Grundstein für die seit einem Jahrhundert an- und in Zukunft wohl auch noch fortdauernde Erfolgsgeschichte gelegt wurde. Es handelt sich um das 1929 auf dem Markt gebrachte graphithaltige Sprühöl, das passenderweise auch einfach auf den Namen Caramba getauft wurde. Bis heute findet man entsprechende Grafitöle, mit denen geschmiert, geschützt und Rost gelöst werden kann, im Sortiment von Caramba.

 

Branchen und Chemie

Schon ganz am Anfang der Unternehmenshistorie von Caramba beziehungsweise der Max Elb GmbH konzentrierte man sich primär auf die Herstellung und die Entwicklung von Rostlösern und Kriechölen zum Reinigen und Schmieren. Neunzehn Jahre nach dem Eintrag des Warenzeichens beteiligte sich die Rütgerswerke AG, zu denen damals unter anderem die chemische Fabrik Lindenhof C. Weyl & Co. AG gehörte, an der Max Elb GmbH. Durch die Lindenhof C. Weyl & Co. AG entstand auch die Bindung an den heutigen Standort Duisburg. Ein Jahr später wandelte sich die Max Elb GmbH in eine Aktiengesellschaft und gegen Ende der 20er Jahre wurde durch die Max Elb AG die Deutsche Glühstoff GmbH gegründet und das oben beschriebene Multiöl namens Caramba auf den Markt gebracht. Damit setzte sich die Marke endgültig durch.

Die heutige Caramba Chemie Gruppe – Produkte und Einsatzbereiche

Heute gehört die bekannte Marke zur Caramba-Chemie-Gruppe, die wiederum ein wichtiger Teil der Berner S.E. ist – eine deutschen Unternehmensgruppe in Familienbesitz. Im Unternehmensgefüge der Caramba Chemie Gruppe arbeiten heute über 1.100 Mitarbeiter in 13 Ländern. Neben der Produktion bewährter Artikel liegt noch immer ein besonderer Fokus auf dem Bereich Forschung und Entwicklung. Weit mehr als 1.000 nach eigener Rezepturen hergestellte Produkte sind im Sortiment von Caramba enthalten. Der Kfz- sowie generell der technischen Handel, große und kleine Waschanlagen, Logistikunternehmen und diverse Betriebe aus der hiesigen Industrie schwören auf die Caramba-Produktpalette.

 

 

Sie finden auch in Bereichen Anwendung, in denen man die Multiöle und Reinigungsmittel gar nicht vermuten würde. So gibt es zum Beispiel, um nur eines von vielen Beispielen zu nennen, ein Spray, mit dem Klimaanlagen gereinigt werden können. Die Fettlöser, Grundreiniger, Polituren, Reifendichtmittel, Glas- und Spiegelreiniger, Gummipflegestifte, Holzreinigersprays, Fleckenentferner, Autoshampoos und sonstige chemische Spezialprodukte aus allen nur erdenklichen Anwendungsgebieten bewähren sich regelmäßig in Produkttests. Die letzte umfassende Erweiterung/Umstrukturierung des Portfolios fand vor etwa drei Jahren statt. Seitdem teilt das Unternehmen ihr Sortiment in die drei übersichtlichen Produktlinien „Haus & Garten“, „Auto & Zweirad“ und „Technik & Werkstatt“ auf. Zusammengefasst trägt dieses Angebot den Namen „Caramba-Welten“. Die Kunden aus dem Businessbereich und alle privaten Konsumenten können nunmehr aus 200 unterschiedlichen Produkten wählen.

 

Für Caramba sprechen unter anderem das umfassende Angebot verschiedener Lösungen für den professionellen sowie den Heimgebrauch, die lange Erfahrung und das in die Forschung einfließende Know-how aus 112 Jahren, zahlreiche Güte- und Qualitätssiegel und der Umstand, dass die Caramba-Produkte umweltverträglich und sicher produziert, transportiert und schlussendlich auch entsorgt werden. Zudem ist es durch die flächendeckende Verbreitung der Produkte auf dem gesamten Bundesgebiet auch nicht sonderlich schwer, einen in der Nähe des eigenen Unternehmens ansässigen Händler zu finden.

Bild: © istock.com/nicolas_

 

Aktuelle Bücher

Neu im Blog / Podcast

herrenausstatter.de - der Onlineshop für Markenkleidung und Männermode
Ähnliche Artikel