ANZEIGE

Unser Hör-Tipp

Strategieexperten-Podcast

Der Podcast für Unternehmer - mit viel Input für Ihre treffsichere Positionierung, aber auch mit dem Blick auf alles, was dazugehört - von der richtigen Strategie bis zur richtigen Umsetzung im Marketing:
Strategieexperten-Podcast

Aktuelle Termine

 

 

Neue Linktipps für Sie

Folgen Sie uns

Buchtipps für Ihren Erfolg

B2B Werbung

Möglichkeiten das Arbeitsklima zu verbessern

Maßnahmen um das Arbeitsklima zu verbessern

Ein besseres Arbeitsklima sorgt nicht nur für ein harmonisches Miteinander, es hebt auch die Motivation und bringt mehr Erfolge.

Was Sie tun können, um das Arbeitsklima zu verbessern und was Nachhaltige Büromöbel, besonders nachhaltige Stühle, damit zu tun haben, lesen Sie hier.

 

Kommunikation verbessern

Die Kommunikation ist das A und O für eine reibungslose Zusammenarbeit, ein gutes Arbeitsklima und Teambildung. Wenn die Mitarbeiter das Gefühl haben, der Chef hat jederzeit ein offenes Ohr für sie, so fördert dies das Arbeitsklima. Mitarbeiter, die mit Fragen, Anregungen und Problemen zu den Vorgesetzten kommen können, fühlen sich in ihrem Arbeitsumfeld wohler.

Häufig ist die Chefetage in großen Unternehmen für die Angestellten nicht erreichbar. So entsteht schnell das Gefühl, als Mitarbeiter wäre man nicht wichtig und die eigene Meinung wäre belanglos. Um den Mitarbeitern dieses Gefühl nicht zu geben, sollten Vorgesetzte immer eine offene Tür und ein offenes Ohr haben.

Doch auch untereinander sollten die Mitarbeiter auf die Kommunikation achten. Wer zu wenig mit den Kollegen kommuniziert und sich zurückzieht, gibt ihnen das Gefühl ausgegrenzt und isoliert zu sein. Schon ein kleiner Plausch in der Küche gibt den Kollegen das Gefühl, integriert und gesehen zu sein. Die Kommunikation sollte immer offen und freundlich sein. Ständige Beschwerden und Klatsch haben am Arbeitsplatz nichts zu suchen.

 

Gemeinsame Aktivitäten

Um das Arbeitsklima zu verbessern, können Sie die Mitarbeiter dazu motivieren, gemeinsam etwas zu unternehmen. Ein Betriebsausflug oder eine Betriebsfeier sorgen für ein besseres Kennenlernen und ein entspannteres Arbeitsklima.

Jedoch gilt es hier die aktuelle Arbeitssituation zu beachten. In besonders hektischen und stressigen Zeiten, sind die Mitarbeiter und Kollegen meist weniger motiviert, auch außerhalb der Arbeit noch Zeit mit den Kollegen zu verbringen. In solchen Zeiten bietet sich ein gemeinsames Frühstück einmal im Monat an. So sitzen die Kollegen beisammen, ohne dass private Zeit in Anspruch genommen wird.

 

Schönes Ambiente

Ein schönes Ambiente sorgt dafür, dass sich die Mitarbeiter wohlfühlen. Gemütliche Möbel, Pflanzen und schöne Farben können einiges verändern. Nachhaltige Büromöbel sind im Trend und schaffen in einem sterilen Büro eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Wer nachhaltige Stühle nutzt, der sitzt nicht nur bequemer, sondern wertet das Büro auch optisch auf. Einige schöne Bilder an der Wand machen das Büro einladender und können für Gesprächsstoff sorgen.

 

 

Konstruktive Kritik

Kritik ist wichtig und notwendig, jedoch nur, solange sie nicht unangemessen ist. Sprechen Sie Kritik konstruktiv und offen an und kehren Sie Probleme nicht unter den Teppich.

Um Kritik konstruktiv zu äußern, sollten Sie die folgenden Schritte im Blick behalten:

  • Erklären Sie Ihre Ziele und Ihre Motivation. Machen Sie dem Mitarbeiter klar, was Sie bewirken und verändern wollen.
  • Bleiben Sie objektiv und wahren die Selbstachtung des Mitarbeiters.
  • Machen Sie einen Termin für das Gespräch aus. Dies bietet dem Mitarbeiter die Möglichkeit, sich vorzubereiten.
  • Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt. Sind Sie noch zu emotional, so schlafen Sie erstmal eine Nacht und sprechen dann erst mit dem Mitarbeiter.
  • Setzen Sie als Ziel, eine Lösung zu finden und nicht in der Vergangenheit zu bleiben.
  • Geben Sie dem Mitarbeiter die Möglichkeit, sich zu äußern. Führen Sie keine Monologe, sondern fragen den Mitarbeiter nach seiner Meinung.

 

Arbeitsklima im Home Office

Auch im Home Office sollte auf ein gutes Arbeitsklima geachtet werden. Nachhaltige Büromöbel werten nicht nur das Büro, sondern auch das Home Office auf. Schaffen Sie sich eine Atmosphäre, in der Sie sich wohlfühlen. Die optimale Temperatur und eine schöne Beleuchtung sorgen für ein angenehmes Ambiente.

Auch der Kontakt zu den Kollegen sollte nicht vernachlässigt werden. Wie wäre es mit einem gemeinsamen Frühstück via Videochat? Auch Events nach der Arbeit helfen, den Kontakt zu den Kollegen nicht zu verlieren. Ein gemeinsames Bier nach Feierabend oder ein Wein-Tasting fördern den Kontakt.

------------------

Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/menschen-mann-b%c3%bcro-arbeit-rechner-2567566/

Aktuelle Bücher

Neu im Blog / Podcast

herrenausstatter.de - der Onlineshop für Markenkleidung und Männermode