Wussten Sie, dass wir in einer VUCA-Welt leben?

Veröffentlicht: Dienstag, 02. Februar 2016 09:25
Geschrieben von Dagmar Recklies

VUCA-Welt: Volatilität, Unsicherheit, Komplexität, Mehrdeutigkeit

In Managementtheorie und –praxis besteht mittlerweile kein Zweifel mehr, dass wir in einer zunehmend komplexen, dynamischen, weniger vorhersehbaren Welt operieren. Bisher habe ich es nicht geschafft, diese Unternehmensumwelt in weniger als einem Halbsatz zu beschreiben. Jetzt kann ich dafür ein kurzes Wort aus nur vier Buchstaben benutzen:

VUCA

Ich bin mit diesem Beitrag vermutlich ein Nachzügler. Der Begriff „VUCA“ ist ja schon seit einer Weile im Internet und der Managementliteratur zu finden. Aber so richtig verbreitet ist er wohl doch noch nicht. Jedenfalls wurde ich erst letztens wieder gefragt, wofür diese Abkürzung steht.

VUCA steht für:

Volatility - Volatilität
Uncertainty - Unsicherheit
Complexity - Komplexität
Ambiguity - Mehrdeutigkeit

… oder wie es Nathan Bennett und G. James Lemoine in einem Harvard Business Review Artikel formuliert haben:

“Hey, it’s crazy out there!”

Mir ist der Begriff VUCA zum ersten Mal auf dem Blog Paul4Innovating.comvon Paul Hobcraft aufgefallen. In dem (übrigens sehr lesenswerten) Artikel The sharks that prey are arriving a lot earlier now zitiert er aus dem Buch Moments of Impact: How to Design Strategic Conversations That Accelerate Change von Chris Ertel und Lisa Kay Soloman. Ich habe mir das Buch inzwischen besorgt und möchte Ihnen folgende Beschreibung daraus nicht vorenthalten:

“VUCA world is a bit like an amusement park: it’s full of thrilling rides – just not all of them are fun. It’s a world where stock prices swing wildly from one week to another and entire industries become features in larger ecosystems. A world where new competitors pop up out of nowhere and disruptive technologies wipe out entrenched business models overnight. A world where a political coup or a tsunami on the other side of the planet can disrupt markets in surprising ways. …

In VUCA world, organizations face constant surprises from all directions. By the time you think you’ve got an important market trend figured out, it’s already moved on.

Das ist eine ziemlich perfekte Beschreibung für das, was wir alle inzwischen tagtäglich in unserem Umfeld erleben.

Wenn Sie mehr über den Einfluss der VUCA-Bedingungen auf unsere Arbeits- und Unternehmenswelt lesen möchten, empfehle ich Ihnen übrigens den Blog Futability ® von Melanie Vogel, auf dem sie sehr interessant und ausführlich darüber schreibt.

Beispielsweise erklärt sie in diesem Beitrag

„Eine VUCA gewordene Welt produziert aufgrund ihrer Komplexität Mehrdeutigkeiten. Ihre Schnelligkeit führt zu Ungewissheiten. Planung und Vorausschau ist kaum noch möglich. …

Eine VUCA-Welt straft Untätigkeit und Unentschlossenheit brutal ab. Abwarten und die Hände in den Schoß zu legen zahlt sich heute nicht mehr aus, sondern birgt extreme Risiken. Selbst wenn wir nicht sofort aktiv werden, so ist es doch notwendig, das Problem aus mehreren Perspektiven und Blickwinkeln zu betrachten und umgehend an kreativen Lösungen zu arbeiten – und zwar schon dann, wenn das Problem auftaucht.“

----------------------------------------

Weitere Beiträge zu VUCA-Themen

Hilfe! Komplexitätsreduzierer dringend gesucht

Vier Ansätze, um die Komplexität zu meistern

Verunsicherung und Volatilität bremsen die Kapitalbeschaffung

Tags: