ANZEIGE

Unser Hör-Tipp

Strategieexperten-Podcast

Der Podcast für Unternehmer - mit viel Input für Ihre treffsichere Positionierung, aber auch mit dem Blick auf alles, was dazugehört - von der richtigen Strategie bis zur richtigen Umsetzung im Marketing:
Strategieexperten-Podcast

Aktuelle Termine

 

Neue Linktipps für Sie

Folgen Sie uns

Buchtipps für Ihren Erfolg

B2B Werbung

Ergonomie am Arbeitsplatz – Die richtige Arbeitshaltung schon mit einfachen Mitteln erreichen

Ergonomie am Arbeitsplatz – Die richtige Arbeitshaltung schon mit einfachen Mitteln erreichen

Rückenschmerzen und andere Beschwerden des Bewegungsapparates sind eine verbreitete Folge des Arbeitsalltags von vielen Angestellten, Fach- und Führungskräften. Ein großer Teil der Bürotätigkeiten wird naturgemäß sitzend ausgeführt.

 

Das Sitzen allein würde kaum zu Problemen führen. Doch in Kombination mit 2 weiteren Begleiterscheinungen des modernen Arbeitslebens können zahlreiche Beschwerden im Bewegungsapparat auftreten:

  • Wir sitzen zu lange ohne Bewegungspausen
  • Wir nehmen eine falsche Sitzhaltung ein

Beide Phänomene haben sich mit dem zunehmenden Anteil an Arbeit im Home Office noch verstärkt.

 

Home-Office – oft weniger ergonomisch als der Büroarbeitsplatz

Klassische Büroarbeitsplätze in Unternehmen sind in der Regel ergonomisch korrekt ausgestattet. Schreibtische und Drehstühle sind passend zur Körpergröße eingestellt. Der Schreibtisch ist groß genug, um Monitor, Tastatur und Maus passend zu platzieren. Auch die Beleuchtung und Beinfreiheit sind sinnvoll eingerichtet.

Manches Telefonat wird vermieden durch den guten alten Gang zum Kollegen am anderen Ende des Ganges.

Im Home Office ist das nicht immer möglich. In vielen Fällen steht nicht einmal ein richtiger Arbeitsplatz zur Verfügung.

Das Notebook wird auf einer winzigen Arbeitsfläche untergebracht. Der Stuhl hat nicht immer die passende Höhe. Manchmal muss man sich gar leicht verdrehen, um zwischen Notizblock, Tastatur, Monitor und Sitzplatz alles im Griff zu behalten. Monitore stehen zu hoch oder zu niedrig.

Auch die Bewegung kommt im Home Office noch mehr zu kurz. Die Wege zwischen Schreibtisch, Kaffeemaschine und Waschraum sind in Wohnräumen noch kürzer. Die Kollegen werden per Videokonferenz kontaktiert und der mittägliche Gang zur Kantine entfällt auch.

Umso wichtiger ist es, im Büro wie auch im Home Office auf eine ergonomische Gestaltung des Arbeitsplatzes zu achten. Wer längere Phasen an einem improvisierten Heim-Arbeitsplatz verbringt sollte das Augenmerk auf die beiden Faktoren Bewegung und Sitzhaltung achten. Hier ist auch mit kleinen Maßnahmen schon viel zu erreichen.

Besonders Bewegungspausen erfordern nur etwas guten Willen und benötigen weder zusätzlichen Platz noch teure Anschaffungen.

Oft können schon mit preiswerten Hilfsmitteln und richtigen Gewohnheiten große Effekte erzielt werden.

 

Mittel und Maßnahmen für eine ergonomisch korrekte Arbeitshaltung

Stuhl, Sitzkissen und die richtige Haltung

Eines der wichtigsten Utensilien für eine gesunde Arbeitshaltung ist der Bürostuhl. Doch gerade im Home Office hat nicht jeder den Platz die Möglichkeit, einen zusätzlichen Stuhl unterzubringen. So wird genutzt, was gerade da ist. Oft muss der sprichwörtliche Küchenstuhl ausreichen.

Hier kann mit einem orthopädischen Sitzkissen unkompliziert für eine korrekte Körperhaltung gesorgt werden. Die ergonomisch geformte Sitzfläche sorgt außerdem für eine optimale Druckverteilung und entlastet das schmerzende Steißbein. Mit solchen ergonomischen Sitzkissen können viele Haltungsfehler beim Sitzen korrigiert werden, so dass späteren Problemen mit Rücken und Wirbelsäule vorgebeugt wird.

Nicht passende Höhenverhältnisse zwischen Arbeits- und Sitzfläche können ebenfalls mit einfachen Hilfsmitteln ausgeglichen werden. Dazu gehören eine Fußstütze genauso wie ein passender Bücherstapel unter dem Monitor.

 

Ergonomische Handhaltung – auf die Tastatur achten

Achten Sie unbedingt darauf, dass Tastatur und Monitor gerade vor Ihnen stehen. Eine ungünstiger Position Ihrer Ausstattung oder selbst ein ungünstiger Lichteinfall fördern Zwangshaltungen, die fast unvermeidlich zu Muskel- und Gelenkbeschwerden führen.

Eine kleine Investition, die keinen zusätzlichen Platz erfordert, aber Arme und Handgelenke entlastet, ist eine ergonomische Tastatur mit Handballenauflage. Der Vorteil dieser Spezialtastaturen ist, dass sie individuell eingestellt werden können.

 

Mittel und Maßnahmen gegen mangelnde Bewegung bei der Büroarbeit

Die wirksamste Maßnahme besteht darin, immer wieder kurze Bewegungseinheiten in den Arbeitsalltag einzubauen.

 

Bewegungspausen und Büro-Workout

Wer mit der Pomodoro-Technik arbeitet, wird ohnehin regelmäßig an Pausen erinnert. Diese sollten nicht mit dem Blick auf das private Smartphone verbracht werden, sondern für eine kleine Bewegungseinheit genutzt werden. Selbst jeder Gang in die Küche und ins Bad kann bewusst mit kleinen Lockerungsübungen und ein paar zusätzlichen Schritten zur Bewegungspause aufgewertet werden.

Lockerungs- und Dehnungsübungen kann man praktisch überall machen. Das geöffnete Fenster bringt wichtigen Sauerstoff in den Raum und lädt zu kurzen Atemübungen ein.

Wer mehr tun will, sucht nach Anleitungen und Videos zum Thema Büro-Workout. Es gibt erstaunlich viele Übungen, die sehr einfach in den Arbeitstag eingebuat werden können. Dazu benötigt man weder zusätzliche Geräte noch viel Platz. So manche Übung kann sogar im Sitzen durchgeführt werden.

 

Haltungs- und Positionswechsel während der Arbeit

Wer ohne Webcam telefoniert, sollte das möglichst im Stehen tun.

Kann ein Sideboard als Stehtisch umfunktioniert werden, so sollte dieser Arbeitsplatz mehrmals täglich genutzt werden.

Selbst im Sitzen ist etwas Bewegung möglich. Nicht umsonst sagt man
„Die beste Sitzhaltung ist immer die nächste Sitzhaltung“.

Jede Veränderung der Sitzposition aktiviert und lockert Muskeln, Gelenke und Wirbelsäule.

Schon ein bewusster und häufiger Wechsel zwischen der aufrechten, der vorderen und hinteren Sitzhaltung tut dem Rücken viel Gutes. Besonders geeignet sind dazu Stühle mit einer beweglichen Rückenlehne, die die Bewegung begleiten und stützen.

--------------------

Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/frauen-telefon-schreibtisch-stand-5551160/

Aktuelle Bücher

Neu im Blog / Podcast

herrenausstatter.de - der Onlineshop für Markenkleidung und Männermode