ANZEIGE

Managed Print Services - Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Managed Print Services - Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Vor allem in den letzten Jahren hat das Bewusstsein der Menschen für den Umweltschutz in vielen Teilen der Welt zugenommen. CO2 Ausstoß und Erderwärmung sind Themen, mit denen sich viele Menschen auseinandersetzen. Das hat sich auch in unserer digitalen Welt nicht geändert. Besonders Unternehmen sind hier zur Mitarbeiter gefordert und können viel erreichen. 

In vielen Bereichen, wie zum Beispiel bei den Managed Print Services können Sie sogar Kosten sparen und dabei nachhaltig und umweltfreundlich arbeiten.  

Was sind Managed Print Services?

Bei Managed Print Services oder MPS handelt es sich um spezielle Dienstleistungen rund um den Drucker und den Druck im Unternehmen. MPS werden von speziellen Dienstleistern oder von dem Hersteller der Drucker selbst angeboten. Das Kerngeschäft der Managed Print Services ist die Vermietung von Druckern. Diese werden von dem Anbieter bei Ihnen im Unternehmen gegen eine monatliche Gebühr installiert. Darüber hinaus wird vom Betreiber außerdem die Verwaltung und das Management übernommen. Das heißt, Sie müssen sich nicht um die Anschaffung und Lagerung von Verbrauchsmaterial kümmern. Auch bei Problemen wird das Gerät direkt durch den Dienstleister gewartet und ggf. ersetzt. Zudem können Sie die Drucker jederzeit gegen ein neueres und besseres Modell austauschen lassen.

Darüber hinaus bieten MPS aber auch eine Reihe an weiteren Dienstleistungen rund um den Druck selbst an. Digitalisierung, Backups und Speicherung von Daten sind genauso Teil der Managed Print Services, wir zum Beispiel die Entsorgung des Mülls und der Papierreste.

Wie funktionieren Managed Print Services?

Der Drucker wird in der Regel über eine Online-Seite oder eine Intranet-Seite überwacht und kann von hier kontrolliert und gesteuert werden. Als Teil des Internet of Things (IoT) kann der Drucker darüber hinaus dem MPS Dienstleister mitteilen, wenn er Papier benötigt oder wenn es ein Problem gibt. Dienstleistungen wie Digitalisierung und Backup werden von den MPS Anbietern in der Cloud realisiert. Für die Entsorgung von Müll, den Wechsel von Tonern oder für das Nachfüllen von Papier, kommt ein Mitarbeiter des Unternehmens zu Ihnen in den Betrieb. Sie müssen sich so um nichts kümmern.

MPS und Nachhaltigkeit - wie funktioniert das?

Managed Print Services können zur Nachhaltigkeit beitragen

Wie tragen Managed Print Services also dazu bei, dass Sie in Ihrem Unternehmen nachhaltig arbeiten können? Auf gleich mehreren Wegen. Zum einen lassen sich durch die Nutzung von Managed Print Services der Papierverbrauch und damit auch der entstehende Müll reduzieren. Darüber hinaus nutzen Sie stets die neusten und aktuellsten Geräte, die bereits mit dem Umweltschutz im Hinterkopf konzipiert und entwickelt wurden. Durch eine umfangreiche Beratung und Betreuung lassen sich zudem die Abläufe bei Ihnen im Unternehmen verbessern und effizienter gestalten.

ienstleistungen wie die Digitalisierung und die Erstellung von digitalen Backups verringern den Verbrauch von CDs, DVD, Blu-rays und anderen konventionellen Speichermedien, die die Umwelt belasten können.

Die Vorteile von MPS Dienstleistungen

MPS Dienstleistungen bringen Ihnen viele Vorteile. So erhalten Sie zum Beispiel die gesamte Hardware, die Sie zum Drucken benötigen direkt von Ihrem MPS Dienstleister. Dabei handelt es sich immer um neue Geräte. Sie müssen also nicht mehr regelmäßig neue Drucker kaufen, weil die das alte Geräte veraltet ist und nicht mehr den Anforderungen der Zeit entspricht. Darüber hinaus müssen Sie sich nicht um die Wartung, Verwaltung und Einrichtung der Drucker kümmern, da auch diese durch den Dienstleister übernommen wird. 

Viel Geld sparen  Sie aber auch vor allem bei dem Verbrauchsmaterial. Papier, Toner, etc. werden direkt über den MPS Dienstleister vorgehalten und bei Bedarf getauscht. Sie müssen sich also um nichts kümmern und haben keine hohen Kosten für Verbrauchsmaterial und dessen Lagerung.

Mit der Nutzung von Managed Print Services können Sie also nicht nur günstiger und kosteneffizienter arbeiten, sondern Sie tun gleichzeitig auch etwas für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Darüber hinaus können Sie wertvolle Ressourcen durch die Nutzung von MPS Dienstleistungen sparen und diese an anderer Stelle einsetzen, wo sie wirklich benötigt werden.

Nachteile von MPS Leistungen

Zunächst einmal gibt es bei Managed Print Services sehr viele Vorteile, die sich lohnen. Dennoch gibt es auch einige Dinge, die sich ggf. negativ auswirken können. So werden für MPS zum Beispiel monatliche Kosten bzw. Gebühren für die Miete fällig. Vor allem für kleinere Unternehmen oder Neugründer können diese Ausgaben zu hoch sein oder einfach als unnötig angesehen werden.

Ein weiterer Faktor sind die IT Richtlinien im Unternehmen im Bezug auf den Datenschutz und die Datenspeicherung. Bei der Nutzung von Managed Print Services wird zumindest ein Teil der vertraulichen Unternehmens- und Kundendaten und deren Verwaltung an einen Drittanbieter abgegeben. In vielen Unternehmen gibt es hier Richtlinien, die ein solches Vorgehen untersagen und stattdessen fordern, dass solche Daten auf dem eigenen Server, im Unternehmen selbst gelagert und verwaltet werden müssen.

Zusammenfassung

Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind wichtige Themen im heutigen Unternehmen. Häufig besteht jedoch die falsche Annahme, dass Umweltschutz und Nachhaltigkeit immer auch hohe zusätzliche Kosten und viele Neuanschaffungen erforderlich macht. Das Beispiel der Managed Print Services zeigt, dass dies nicht immer der Fall sein muss. Durch die Nutzung von MPS erhalten Sie neuste Geräte, sparen bei Verbrauchsmaterial sowie im Stromverbrauch und tragen gleichzeitig aktiv zum Umweltschutz und zur Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen bei. Auch aus diesem Grund haben sich MPS in den letzten Jahren sehr schnell verbreitet. Es ist abzusehen, dass sich hier auch in den kommenden Jahren noch eine ganze Menge tun wird.

----------------------

Über die Autorin

Susan Mielke ist als Online Marketing Managerin für die WebSalesMaker GmbH & Co. KG tätig.

Zusammen mit Ihrem Team berät sie Unternehmen im Online-Marketing, entwickelt Strategien und setzt diese um. Das Team der WebSalesMaker betreut Unternehmen gesamtheitlich im Online-Marketing, entwickelt Strategien und setzt diese auch operativ um. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Leistungen in der Webentwicklung von Shoplösungen, über CMS, bis hin zu individuellen Schnittstellen & Co.

Bildquellen: https://www.pexels.com/de/foto/bruder-drucker-druckertinte-nahansicht-85689/, https://unsplash.com/photos/wKc6H18YuME Photo by Jenny Hill on Unsplash

Tags:

Aktuelle Bücher

Neu im Blog / Podcast

ANZEIGE AKAD Hochschulen
Ähnliche Artikel